RSS 2.0 »
ATOM »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Mittwoch, 16. April 2014

Werbung


 

Gefährdet der Klimawandel mein Haus?

Vortrag über Extremwetterereignisse und Risikovorsorge
"Gefährdet der Klimawandel mein Haus?" lautet der Titel eines circa einstündigen Vortrags mit anschließender Diskussion am Donnerstag, dem 24. April 2014. Um 16 Uhr referiert Dirk Hillebrecht vom Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. über Extremwetterereignisse und Risikovorsorge. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung im Theodor-Lessing-Saal der Volkshochschule Hannover, Theodor-Lessing-Platz 1, ist frei. (weiterlesen...)

Hannover feiert das Kirschblütenfest

Sonntag, 27. April 2014 im Hiroshima-Hain auf der Bult
Am Sonntag (27. April) wird das Kulturbüro der Landeshauptstadt Hannover bereits zum 14. Mal zusammen mit Vereinen und Initiativen das Kirschblütenfest im Hiroshima-Hain organisieren. Ab 14 Uhr ist die Bevölkerung eingeladen unter blühenden Kirschbäumen zu picknicken und dabei japanische Kultur zu erleben. Auf dem Programm stehen japanische Kampfkunst, Kalligraphie, Origami, Musik, Kunstaktionen für Kinder, japanische Spezialitäten, Manga-Präsentation, japanische Teezeremonie und einiges mehr. (weiterlesen...)

Geänderte Öffnungszeiten an den Feiertagen: ein Überblick

Am Osterwochenende gelten in den städtischen Einrichtungen teilweise geänderte Öffnungszeiten.
Das Rathaus ist an allen Tagen, Karfreitag bis Ostermontag, von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
Die Samstag-Sprechstunde im Bürgeramt Mitte entfällt. Die Wochenmärkte Stephansplatz, Fiedelerplatz, Klopstockstraße, Hogrefestraße, Bussestraße, Davenstedter Markt und Roderbruchmarkt werden bereits am Donnerstag, 17.4., durchgeführt. (weiterlesen...)

Brunnensaison 2014 am Majolika-Brunnen eröffnet

Und sie sprudeln wieder - nach und nach werden seit heute (16. April) die hannoverschen Brunnen in Betrieb genommen. Als erster Brunnen ging der Majolika-Brunnen, auch Rese-Brunnen genannt, ans Wassernetz.
Der Majolika-Brunnen ist einer der schönsten Zierbrunnen in Hannover. Rechtzeitig zur Brunnensaison 2014 wurde seine Renovierung durch eine Spezialfirma für rund 11.500 Euro abgeschlossen. (weiterlesen...)

Vollsperrung der Abelmannstraße

Aufgrund der Kanalbauarbeiten der Stadtentwässerung an den jeweiligen Hausanschlüssen muss die Abelmannstraße ab Dienstag (22. April 2014) bis Ende Oktober dieses Jahres voll gesperrt werden. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Da in diesem Bereich mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen ist, empfiehlt die Straßenverkehrsbehörde Ortskundigen, diesen Bereich weiträumig zu umfahren. Zudem werden alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.
(Pressemitteilung LH Hannover, 16.04.2014)

Innenstadt: Der Sommer hält Einzug

100 Kübel, die mit Fuchsien, Bleiwurz, Oliven, Agapanthus (Schmucklilien) und Lorbeer bepflanzt sind, bringen frühzeitig den Sommer in die Innenstadt. Die MitarbeiterInnen des städtischen Fachbereichs Umwelt und Stadtgrün stellen die Kübelpflanzen am 23., 24. und 25. April in der Innenstadt auf. Dann wird der sommerliche Pflanzengruß am Georgsplatz, entlang der Georgstraße, am Kubus, an der Markthalle zum Platz der Göttinger Sieben sowie am Historischen Museum, der Marktkirche und in der Grupenstraße zu finden sein. Nachdem die Frühjahrsbepflanzung mit Zierkirschen und Zieräpfeln mittlerweile verblüht ist, wird sie – wie jedes Jahr – durch die Sommerbepflanzung ersetzt. Diese wird die Innenstadt bis Oktober schmücken.
(Pressemitteilung LH Hannover, 16.04.2014)

Die Linke. Linden-Limmer: Europas Rechte auf dem Vormarsch?

Die Linke. Linden-Limmer: Europas Rechte auf dem Vormarsch?

Diskussion mit Pia Zimmermann, Bundestagsabgeordnete der LINKEN. am Mittwoch, 23. April 2014 ab 19.00 Uhr im Freizeitheim Linden (Windheimstrße 4)
Rechten Parteien in Europa gelingt es seit einigen Jahren zusehends, sowohl auf der Straße als auch in Parlamenten Fuß zu fassen. Das Spektrum reicht dabei von nationalkonservativen bis hin zu offen faschistischen Vereinigungen, die den Schulterschluss mit militanten Neonazis suchen. Gleichzeitig macht eine Vielzahl rechtspopulistischer Parteien gegen die Europäische Union oder eine vermeintliche "Islamisierung Europas" mobil. Für die Wahlen zum Europaparlament vom 22.-25. Mai 2014 werden weitere Erfolge extrem rechter Parteien prognostiziert. Was sind die Ursachen dieser Entwicklung? Wie kann ein Rechtsruck gestoppt werden?
(Pressemitteilung Die Linke. Linden-Limmer, 16.04.2014)

B 217: Fahrbahnsanierung in Hannover-Wettbergen und Ronnenberg

Verkehrsbehinderungen durch Bauarbeiten ab 22. April 2014 Im Zuge der B 217 werden nach Ostern ab dem 22. April im Bereich der Kreuzung Tresckowstraße/B 217 in Hannover-Wettbergen und in Ronnenberg zwischen der Anliegerstraße „Zum Alten Garten” bis zur Kreuzung Ihmer Tor/ B 217 die Straßensanierungsarbeiten des 2. Bauabschnittes durchgeführt. Im Oktober/ November 2013 wurde bereits [...] (weiterlesen auf “FD Region Hannover » Hannover”)

Ideenwerkstatt Zukunft Quartier Kirchrode

Im Rahmen seiner Dialogreihe zur "alter(n)sgerechten Quartiersentwicklung" veranstaltet der Kommunale Seniorenservice Hannover (KSH) am Mittwoch (23. April 2014) die Ideenwerkstatt "Zukunft Quartier Kirchrode".
Von 14 bis 18.30 Uhr können Interessierte Vorschläge zur Neugestaltung der sozialen, verkehrlichen und technischen Infrastrukturen in Kirchrode mit entwickeln. (weiterlesen...)

Erweiterungsbau Sprengel Museum Hannover: Fassade geht voran

Ergebnis Schiedsgutachten liegt voraussichtlich im Juni vor
Der Entwurf für den Erweiterungsbau Sprengel Museum Hannover des Büros Meili, Peter Architekten AG, Zürich, wurde von der Jury am 26. Februar 2010 einstimmig als Sieger gewählt - mit dem Hinweis, die Fassade des Entwurfs zu überarbeiten.
Zitat aus dem Protokoll: "Dem Entwurf liegt ein ebenso einfaches wie gestalterisch gelungenes, in seiner räumlichen Qualität überzeugendes Konzept zu Grunde, in dessen (weiterlesen...)


Ostermarsch in Hannover
Vernetzt - Eckerfrde/Carlshhe trifft Hannover
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich