ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 20. Juli 2018

Nach Anfrage der GRÜNEN: Spielplatz Angerstraße in Bemerode wird nach vier Jahren endlich erneuert

Nach Anfrage der GRÜNEN: Spielplatz Angerstraße in Bemerode wird nach vier Jahren endlich erneuert

In Bemerode geht es auf dem Spielplatz Ecke Angerstraße/Pappelteich endlich voran. Das zeigen derzeit Bagger und frische Sandberge auf dem Gelände. Vier Jahre lang war auf dem zuletzt sehr maroden Spielplatz der Sandkasten von einem Bauzaun abgesperrt. Nach einer ungewöhnlich langen Vorgeschichte wird nun endlich saniert. (weiterlesen...)

Vom Café International zum Ponte-Café

Am Donnerstag, 7. Juni 2018, öffnete das Ponte-Café zum letzte Mal seine Türen. Einmal im Monat war es zu Gast im Foyer des Gemeindehauses der Ricklinger Michaelisgemeinde. Im Sommer 2017 war der nachmittägliche Kaffeetreff unter dem Titel "Café International" für Teilnehmer am Ponte-Projekt von der ehrenamtlichen Initiatorin Maria Uhde-Müller und Waltraut Kämper, Referentin im Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt (kda), ins Leben gerufen worden... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

CDU-Fraktion zur Verzögerung des Neubaus der Grundschule Mühlenberg.

CDU-Fraktion zur Verzögerung des Neubaus der Grundschule Mühlenberg.

CDU: Wie kann so etwas passieren!
„So langsam überrascht mich Garnichts mehr“, stellt Jens-Michael Emmelmann, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion, angesichts der Verzögerung der Fertigstellung des Neubaus der Grundschule Mühlenberg desillusioniert fest. (weiterlesen...)

489. Schützenfest: ‘Feste Feiern’ auf dem Schützenfest 2018 mit buntem Programm und tollen Höhepunkten

489. Schützenfest: ‘Feste Feiern’ auf dem Schützenfest 2018 mit buntem Programm und tollen Höhepunkten

Neues Programm am Rundteil – Familientag – Aktionen – Schützenvereine aus ganz Niedersachsen auf dem Festplatz – erweitertes Sicherheitskonzept
Noch drei Tage – dann beginnt das 489. hannoversche Schützenfest (29. Juni- 8. Juli 2018), mit einem neuen Rundteil-Konzept, Ballerkalle und Ballerina zum Kuscheln im Mini-Format, einem Familientag mit großer Maskottchen-Parade und attraktiven Fahrgeschäften. 221 Schausteller, 26 Fahr- und Belustigungsgeschäfte, davon allein sieben Hochfahrgeschäfte und rund 100 Imbiss- ,Süsswaren- und Eisspezialitäten sind dabei. Über 90 Schützenvereine aus ganz Niedersachsen werden am 6. Juli in Hannover erwartet. (weiterlesen...)

Baustelle Scheidestraße: Fertigstellung des dritten Bauabschnitts

Im Zuge der Straßenbauarbeiten Scheidestraße wird zum Monatsende der dritte Bauabschnitt in Fahrtrichtung stadauswärts vom Pferdezentrum bis zum Dörriesplatz fertiggestellt. Der Busverkehr fährt ab Betriebsbeginn am Sonnabend (30. Juni 2018) den Dörriesplatz als Wendemöglichkeit sowie allen Haltestellen in der Scheidestraße und der Berckhusenstraße in Fahrtrichtung Misburger Straße wieder an. Die Ersatzhaltestelle an der Breithauptstraße wird aufgehoben. Mit dem vierten Bauabschnitt vom Dörriesplatz bis zur Kirchröder Straße wurde bereits begonnen. Der Verkehr wird einspurig über ein Provisorium an der Baustelle vorbeigeführt. Mit Behinderungen muss gerechnet werden. Ortskundige VerkehrsteilnehmerInnen werden gebeten, den Bereich weiträumig zu umfahren.
(Pressemitteilung LH Hannover, 27.06.2018)

Gleisbauarbeiten Linie 10: Ersatzverkehr ab Wunstorfer Straße

Gleisbauarbeiten Linie 10: Ersatzverkehr ab Wunstorfer Straße

Zwischen Samstag, 30. Juni 2018, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 8. Juli, Betriebsschluss, fährt die Linie 10 wegen Gleisbauarbeiten nur bis zur neu eingerichteten Ersatzhaltestelle in der Limmerstraße (vor dem Freizeitheim Linden). Zwischen dieser Ersatzhaltestelle und dem Endpunkt „Ahlem“ wird ein Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen eingerichtet. Der SEV bedient alle regulären Haltestellen der Linie 10. Zwei Haltestellen werden jedoch verlegt: Die Haltestelle „Wunstorfer Straße“ wird in der Zimmermannstraße an der RegioBus-Haltestelle Linie 700 eingerichtet, die Haltestelle „Harenberger Straße“ Richtung Ahlem befindet sich in der Harenberger Straße vor der Spangenbergstraße.
(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 27.06.2018)

Bauarbeiten am Steintor: Linien 10 und 17 werden umgeleitet

Bauarbeiten am Steintor: Linien 10 und 17 werden umgeleitet

Zwischen Donnerstag, 28. Juni 2018, Betriebsbeginn, bis Mittwoch, 8. August, Betriebsschluss, müssen die Stadtbahnlinien 10 und 17 wegen Bauarbeiten am Hochbahnsteig Steintor und Straßenbauarbeiten in der Goethestraße umgeleitet werden. (weiterlesen...)

Überfahrt Limmerstraße/Wunstorfer Straße von morgen an gesperrt

Überfahrt Limmerstraße/Wunstorfer Straße von morgen an gesperrt

Für den barrierefreien Ausbau der Haltestelle Wunstorfer Straße und den damit verbundenen Gleisbau, wird vom 26.06.2018 bis 10.07.2018 die Überfahrt Limmerstraße, Wunstorfer Straße in Richtung Zimmermannstraße gesperrt. Der Verkehr wird westlich der B6 auf der Limmerstraße auf die gegenüberliegende Fahrspur als Zwei-Richtungs-Verkehr geführt. Hinter der Kreuzung Wunstorfer Straße gibt es wieder eine Überleitung auf die Zimmermannstraße. Deshalb ist das direkte Linksabbiegen von Limmer auf die B6 in Richtung Deisterplatz nicht möglich, sondern nur über eine Wendefahrt unter der B6 und dann als Rechtsabbieger. In diesem Bereich befindet sich zusätzlich ab 30.06.2018 der Umstieg zwischen der Stadtbahn und den Bussen des Ersatzverkehrs von und nach Ahlem. Zu den Hauptverkehrszeiten ist hier mit starken Behinderungen zu rechnen. Es wird deshalb empfohlen, weiträumig auf die Anschlußstelle Fössestraße auszuweichen.
(Pressemitteilung hannover.contex GbR, Jens Hauschke, 25.06.2018)

" rel="bookmark">Offener Brief an Oberbürgermeister Stefan Schostok: Stadt lässt Ehrenamt im Stich - Soll Wettbergen abgehängt werden?

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Schostok, heute wenden wir uns mit diesem offenen Brief bezüglich der Situation der Wettberger Vereine an Sie. Seit einiger Zeit fühlen sich die Ehrenamtlichen der Vereine im Stadtteil Wettbergen von der Stadt mehr und mehr im Stich gelassen. Der Fachbereich Senioren hat den Mietvertrag für Räumlichkeiten der Begegnungsstätte im Wettberger Edelhof mit... ">(weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Baubeginn für den Stadtteilpark Steinbruchsfeld in Hannover-Misburg

Die Bauarbeiten für den neuen, etwa 3,8 Hektar großen Stadtteilpark Steinbruchsfeld zwischen Kampstraße und Heinrich-Böll-Weg (Misburg) haben jetzt begonnen. Als erster Bauabschnitt des Gesamtvorhabens wurde bereits der Spiel- und Bolzplatz Kampstraße/Wilhelm-Tell-Straße umgestaltet. Nun werden im Rahmen des zweiten Bauabschnitts die derzeit weitgehend brachliegenden Flächen zwischen dem vorhandenen Spielplatz und der Kita Kampstraße neu gestaltet. (weiterlesen...)


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Schünemannplatz