RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 02. September 2014

Werbung


 

Vollsperrung der Podbielskistraße und des Vinnhorster Weges

Vollsperrung der Podbielskistraße
In der Podbielskistraße wird im Bereich Am Listholze die Fahrbahn erneuert. Hierfür muss die Podbielskistraße am Mittwoch (3. September 2014) ab 9 Uhr stadteinwärts für den Verkehr voll gesperrt werden. (weiterlesen...)

Farbe bekennen - Führungen auf dem Gelände des ehemaligen Frauen-KZ in Limmer

Tag des offenen Denkmals am 14. September 2014
Nach dem großen Interesse bei der letztjährigen Veranstaltung (mit weit über 100 BesucherInnen) beteiligt sich der Arbeitskreis „Ein Mahnmal für das Frauen-KZ in Limmer“ auch in diesem Jahr wieder am Tag des offenen Denkmals der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.
Führungen: 10.00 Uhr, 13.30 Uhr & 16.00 Uhr (weiterlesen...)

Bürgerinitiative gegen Schienenlärm Hannover West lädt zu einer offenen Diskussionsrunde ein

Für Mittwoch, 10.9.2014 um 19:30 Uhr im Kulturtreff Plantage in der Plantagenstraße 22, Hannover-Badenstedt lädt die Bürgerinitiative gegen Schienenlärm Hannover West zu einer offenen Diskussionsrunde ein.
Wir erwarten einige Vertreter der BI Transit Weserbergland, die uns ihre Aktivitäten und Standpunkte erläutern werden. Am 10.9.2014 sollten wir hauptsächlich darüber sprechen, ob wir uns dem Protest der (weiterlesen...)

Ludwig-Windthorst-Schule wird Partnerschule von MISEREOR

Ludwig-Windthorst-Schule wird Partnerschule von MISEREOR

Hannover. Die Ludwig-Windthorst-Schule Hannover wird zum neuen Schuljahr 2014/15 „Partnerschule von Misereor“. Das Bischöfliche Hilfswerk MISEREOR e. V. (lat.: misereor „Ich erbarme mich“) ist eines der größten Hilfswerke der römisch-katholischen Kirche in Deutschland und hat seinen Sitz in Aachen. Ziel der Partnerschaft ist es, gemeinsam Verantwortung für die Eine Welt wahrzunehmen und dabei (weiterlesen...)

Offene Universität für Frauen: Wissen - Kompetenzen - Bildung

Offene Universität für Frauen: Wissen - Kompetenzen - Bildung

Möchten Sie neues Wissen erwerben, positive Lernerfahrungen machen und eigene Stärken kennen lernen? Befinden Sie sich in einer Phase der Neuorientierung? Halten Sie Ausschau nach neuen Zielen? Oder möchten Sie gerne einmal „Uniluft“ schnuppern? Im Wintersemester 2014/15 beginnt am 13.10. erneut ein wissenschafts- und praxisorientiertes Weiterbildungsprogramm für Frauen aller Altersgruppen und jeglicher Bildungsabschlüsse. Der Kurs findet einmal wöchentlich abends statt (Mo, 18.00 bis 20.45 Uhr). Näheres erfahren Sie auf unserer Informationsveranstaltung an der Leibniz Universität Hannover am 15.09., um 18.00 Uhr, in der Schloßwender Str. 7. Auskunft: Frau Amiri (0511/762-14194, AB+Rückruf), Frau Jahn (762-19108) oder im Internet: Weiterbildungsangebote > Offene Universität für Frauen
(Pressemitteilung Leibniz Universität Hannover, Zentrale Einrichtung für Weiterbildung, Offene Universität für Frauen, Dr. Shahrsad Amiri, 01.09.2014)

Verkehrseinschränkungen wegen des Triathlons

Am Samstag, 6. September 2014 findet der diesjährige Hannover-Triathlon statt. Im Bereich des Maschsees und des Rathauses kommt es daher zwischen 8 und 20 Uhr zu Sperrungen und Teilsperrungen. Die Radstrecke verläuft über Arthur-Menge-Ufer - Rudolf-von-Bennigsen-Ufer - Wendepunkt Straßenbereich Parkplatz Aspria Hannover - Rudolf-von-Bennigsen-Ufer - Willy-Brandt-Allee - Friedrichswall - Culemannstraße. Mit Verkehrseinschränkungen und Zeitverzögerungen im Veranstaltungsbereich ist zu rechnen. Bereits am Freitag, 5. September findet ein Triathlon für Kinder und Jugendliche statt. Straßensperrungen werden dafür nicht vorgenommen, es kommt im Bereich Maschsee-Nordufer jedoch zu Einschränkungen auf den Radwegen.
(Pressemitteilung LH Hannover, 29.08.2014)

Fluxx - Kinderbetreuung im Notfall startet

"Fluxx", die von Stadt und Region Hannover organisierte Kinderbetreuung im Notfall, startet am kommenden Montag (1. September). Freigeschaltet ist dann die Telefonnummer 0511/168-32110 ("Fluxxfon").
Eltern bekommen am Fluxxfon Beratung und Unterstützung, wenn ein Baustein der Kinderbetreuung spontan ausfällt und im persönlichen Umfeld keine Lösung zu organisieren ist. Fluxx kann kurzfristig (weiterlesen...)

Kurs für Ehrenamtliche: Jeder kann Menschen in Not helfen

Familien brauchen Unterstützung und Entlastung, Kinder und Jugendliche Hilfe bei Hausaufgaben, Ältere bis 60 Jahre zum Beispiel Begleitung bei Behördengängen – für solche oder ähnliche Hilfestellungen in der so genannten Einzelfallhilfe vermittelt IKEM ehrenamtliche MitarbeiterInnen. (weiterlesen...)

Erster offener Bücherschrank wird in Vahrenwald aufgestellt

Der erste Bücherschrank im Stadtteil Vahrenwald wird am Sonnabend (6. September 2014) auf dem Jahnplatz aufgestellt. Stadtbezirksratsmitglied und Fraktionschef der SPD Bruno Gill nimmt ihn um 14.30 Uhr offiziell in Betrieb. Sponsor dieses Bücherschranks ist der Bezirksrat Vahrenwald-List und die Patenschaft übernehmen die Initiative Nachbarn für Nachbarn, die (weiterlesen...)

Stadtverwaltung: Altenheim-Verkauf steht nicht zur Debatte

Zu anders lautenden Presseberichten erklären Jugend- und Sozialdezernent Thomas Walter, der aktuell Oberbürgermeister Stefan Schostok vertritt, und Stadtkämmerer Marc Hansmann, dass ein Verkauf oder eine Privatisierung der städtischen Alten- und Pflegezentren nicht auf der städtischen Tagesordnung steht. (weiterlesen...)


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand