ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 18. Mai 2021

Werbung


 

Stadtbahnbau: Sperrungen in Ricklingen und Wettbergen

Die Arbeiten für den Bau der Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen-Westerfeld gehen in Ricklingen im Kreuzungsbereich Göttinger Chaussee/Anne-Stache-Allee (früher Ricklinger Stadtweg)/Wallensteinstraße in die nächste Phase. Dort sind umfangreiche Straßen- und Gleisbauarbeiten erforderlich... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Grüne Infos für Ricklingen

Liebe Mitbürger*innen, am 12. September 2021 werden in Niedersachsen die Kommunalparlamente neu gewählt. Hierzu gehören auch der Bezirksrat in Ricklingen sowie der Stadtrat der Landeshauptstadt Hannover. Für beide Gremien haben die GRÜNEN in Ricklingen in den vergangenen Monaten geeignete Kandidat*innen gesucht und die Listen aufgestellt. Aufgrund der Corona-Pandemie erfolgte das gesamte Auswahlverfahren auf... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Sperrung der Pfarrstraße am Ricklinger Kreisel

Die Stadt lässt auf der Pfarrstraße in Richtung Westen vor dem Ricklinger Kreisel eine veränderte Überleitung des bisherigen baulichen Radweges auf die Fahrbahn bauen. Die Stadtentwässerung erneuert im Zuge der Straßenbauarbeiten zudem den Straßenablauf und eine zugehörige Kanalquerung der Fahrbahn zur gegenüberliegenden Straßenseite. Ab Montag (12. April) wird daher die... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Grüne Infos für Ricklingen

Liebe Mitbürger*innen, der Stadtbahnausbau nach Hemmingen wird immer konkreter. Das zeigt sich nicht nur anhand des Baustellenfortschritts und den bereits verlegten Gleisen, sondern auch in dem nun von der Region Hannover als Informationsdrucksache veröffentlichtem "Betriebskonzept nach Inbetriebnahme der Stadtbahnstrecke nach Hemmingen". Damit werden unterschiedliche Varianten für den zukünftigen Stadtbahnverkehr veröffentlicht, die ganz wesentlich die... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Diana Rieck-Vogt als Bundestagskandidatin im südlichen Wahlkreis nominiert

CDU-Kandidaten für die Bundestagswahl in Hannover stehen fest
Die CDU Hannover hat die 48-jährige Diana Rieck-Vogt als Bundestagskandidatin im südlichen Wahlkreis der Stadt Hannover nominiert. Rieck-Vogt setzte sich dabei parteiintern gegen drei weitere Bewerberinnen durch. Sie tritt damit die Nachfolge von Ursula von der Leyen an, die zwischenzeitlich als EU-Kommissionspräsidentin nach Brüssel gewechselt ist. (more...)

CDU-Ortsverband Ricklingen-Wettbergen-Mühlenberg aktuell

Hannover hält zusammen: Vereinsamung ist ein Problem unserer Zeit, dass durch die Pandemie noch weiter verschärft wird... ++ Alleingang des Oberbürgermeisters: Der Südschnellweg muss dringend erneuert werden. Schon seit langem ist sein maroder Zustand in ganz Hannover bekannt... ++ Wir stellen uns vor ++ Wir wünschen frohe Ostern ++ Schwarmintelligenz sucht Verstärkung... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Ausbau des Südschnellwegs

von Helmut Bärsch. Das Naherholungs- und Landschaftsschutzgebiet an den Ricklinger Kiesteichen um den Südschnellweg herum ist mir von Kindertagen an in guter Erinnerung und hat ganz wesentlich dazu beigetragen, dass ich mich in meiner alten Heimat immer noch zu Hause fühle. Hier gehen die Ricklinger und Hemminger vor der Haustür spazieren, fast täglich. Man kennt sich und sieht viele alte Gesichter. Ich erinnere mich hier an so manches. An den kleinen Inseln im Kiesteich haben wir als... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen: Bauarbeiten in Oberricklingen

Der Bau der Stadtbahnverlängerung nach Hemmingen geht planmäßig voran. Im Bereich Oberricklingen werden in den kommenden Monaten umfangreiche Straßen- und Gleisbauarbeiten sowie der Bau der Nebenanlagen vorgenommen. In der Überfahrt Göttinger Chaussee/Wallensteinstraße sowie im gesamten Kreuzungsbereich wird von Anfang April bis Anfang September 2021 gebaut. Dort wird das... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Bornumer Straße: Straßensperrung wegen Brückenabbruch

Wegen eines Brückenabbruchs wird die Bornumer Straße, zwischen Am Großmarkt und Nenndorfer Chaussee, von Freitag (26. Februar), 8.30 Uhr, bis Montag (1. März), 6.30 Uhr, in beide Richtungen voll gesperrt. Der gesamte Verkehr wird über die Straßen Am Großmarkt und Nenndorfer Chaussee sowie Am Tönniesberg umgeleitet... (weiterlesen auf “Fidele Dörp”)

Betreten zugefrorener Gewässer verboten – Lebensgefahr!

Die Stadtverwaltung warnt vor dem Betreten zugefrorener Gewässer in Hannover. Das Betreten der Eisflächen ist verboten. Wer dies dennoch tut, begibt sich in Lebensgefahr. Erwachsene werden gebeten, Kinder auf die Gefahren und das Verbot aufmerksam zu machen. Die Feuerwehr weist darauf hin, dass bei einem Einbrechen in das Eis der menschliche Körper in dem sehr kalten Wasser extrem schnell auskühlt, Betroffene in wenigen Minuten bewegungsunfähig werden und ein Ertrinken droht.

(Pressemitteilung LH Hannover, 10.02.2021)


Die Ricklinger Plakatwand