ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 18. Dezember 2018

SPD: Ostersamstag zum Osterfeuer auf die Alte Bult

SPD: Ostersamstag zum Osterfeuer auf die Alte Bult

Viel Prominenz beim größten Osterfeuer der Stadt
Am 7. April 2012 ist es auf der Alten Bult soweit: Wieder Mit Beginn der Dämmerung wird ab 18:00 Uhr in der Nähe des Kinderkrankenhauses an der Janusz-Korczak-Allee das traditionelle Osterfeuer angezündet.

Es ist ein guter alter Brauch: Mit lodernden Flammen werden Winter und böse Geister vertreiben. Der ursprünglich heidnische Brauch, aus dem deutschsprachigen Raum ist seit dem 11. Jahrhundert verbreitet. Im Schein des Osterfeuers sollten Mensch und Haus vor Krankheiten und Unheil bewahrt werden, wer den Schein erblickte, dem sollte es Glück bringen.

Das Osterfeuer auf der Alten Bult ist eines der größten und schönsten in der Landeshauptstadt. Nach den winterlichen Temperaturen der vergangenen Monate, setzt die SPD Südstadt-Bult auf Frühlingsgefühle pur. Dieses Osterfeuer wird wieder zu dem großen Familientreffen von Jung und Alt aus Nah und Fern. „Unser Osterfeuer hat sich zu einer festen Marke in den Kalendern der Besucher entwickelt“, freut sich der SPD- Ortsvereinsvorsitzende Frank Straßburger. „Wir erwarten wieder mehrere Tausend Besucher, die die Veranstaltung zu einem großen Fest für Jung und Alt machen.“ Der gute Ruf des Festes lockt auch in diesem Jahr viel Prominenz auf die Bult.

Oberbürgermeister Stephan Weil, SPD-Fraktionschef im Landtag, Stefan Schostok, Landtagsabgeordneter Stefan Politze, Hannovers SPD-Vorsitzender Alptekin Kirci sowie Landtagskandidatin Doris Schröder-Köpf werden das Feuer entzünden. Damit die Begrüßung des Frühlings nicht zu trocken ausfällt und auch hungrige Mäuler auf ihre Kosten kommen, wird für Speis´ und Trank gesorgt (Bratwürstchen, Bier, Cola, Limonade, Wasser).

Trockenes Holz gesucht – kein frischer Strauchschnitt, keine Nadelbäume
Für ein möglichst eindrucksvolles Feuer wird viel trockenes Holz benötigt. Trockene und unbehandelte Hölzer können am Brennplatz abgeladen werden (Zufahrt über die Janusz- Korczak-Allee). Die Auflagen der Stadtverwaltung untersagen das Abladen und Verbrennen von Rasen und frischem Grünschnitt, Paletten, Nadelbäumen, Koniferen, Wacholder und Ähnlichem.

[Pressemitteilung SPD Südstadt-Bult, 01.04.2012]

Alle Osterfeuer 2012 in Hannover

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp