RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 25. April 2017

Werbung


 

Werbung

LEBENSHILFE Niedersachsen feiert 50. Geburtstag

Inklusiv und mitten in Hannover – Tausende von Menschen rund um die Marktkirche in Hannover zum 15. Aktionstag erwartet am Samstag, 15.09.2012 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr rund um die Marktkirche in Hannover
Mit einem umfangreichen kulturellen Programm, Mitmach-Aktionen und kulinarischen Angeboten wird die LEBENSHILFE Niedersachsen den 15. Aktionstag am kommenden Samstag rund um die Marktkirche in Hannover begehen.

15. Aktionstag der Lebenshilfe Niedersachsen

Eingeläutet wird der Aktionstag um 10 Uhr mit einem Gottesdienst in der Marktkirche. Im Anschluss finden bis zum späten Nachmittag 27 Live-Acts auf drei Bühnen statt. Dabei ist das Programm auch in diesem Jahr wieder vielfältig. Von Musik- über verschiedene Tanzgruppen bis zu Theatergruppen ist alles dabei. In der Marktkirche wird es eine Kunstausstellung zum Thema „Gemeinsam Zukunft gestalten“ geben. Für Kinder und Erwachsene gibt es verschiedene Mitmach-Aktionen und natürlich auch leckere Speisen und Getränke.

Die Schirmherrschaft hat die niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Integration, Frau Aygül Özkan, übernommen. Sie wird genauso am Aktionstag teilnehmen, wie die Bundesgeschäftsführerin der LEBENSHILFE – Frau Jeanne Nicklas-Faust und der Bürgermeister der Stadt Hannover – Herr Bernd Strauch. Der Eintritt ist frei. Alle Hannoveranerinnnen und Hannoveraner sind herzlich eingeladen.

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung
Landesverband Niedersachsen e. V.

Pelikanstraße 4
30177 Hannover
Tel.: 0511 / 909 25 70
FAX: 0511 / 909 25 711
E-Mail
Homepage

15. Aktionstag der Lebenshilfe Niedersachsen (Plakat)

[PM Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Landesverband Niedersachsen e. V., 10.09.2012, Frank Steinsiek ]

Kein Kommentar

Werbung

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich