ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 17. Juli 2018

Ostermarsch in Hannover

Am 25. Mai 2014 wird in Deutschland das Europäische Parlament direkt gewählt.
Bei unserem diesjährigen Ostermarsch am 19. April 2014 von 12.00 – 16.00 Uhr (Kröpcke, Hannover) werden wir uns aus diesem Anlass mit Europa beschäftigen: welches Europa lehnen wir ab – welches Europa wollen wir. Dies wird u. a. mit unseren Aufrufen bildlich deutlich!
Dabei geht es uns und unseren Bündnispartner_innen um ein breites Themenspektrum: von der sozial-ökonomischen Situation über Flüchtlingsfragen, die Energiewende, Krieg und Frieden bis zu den Bereichen Geschlechtergerechtigkeit und Überwachung – um nur Einiges zu nennen.

Dabei werden mit Infoständen, Aktionen, Redebeiträgen und kulturellen Einlagen die beteiligten Gruppen und Initiativen ihre Visionen von einem gerechten und friedlichen Europa darstellen. Ein ‚europäischer Marktplatz‘ wird dies symbolisieren.

Wir laden herzlich zur Teilnahme ein – auch mit direkter Beteiligung!

Für alle unterstützenden und aktiven Gruppen
Friedensbüro Hannover e. V.

Ostermarsch in Hannover

Download: Infoflyer Ostermarsch Hannover 2014 (PDF / 762 KB)

Weitere und aktuelle Informationen auf: www.frieden-hannover.de

(Pressemitteilung Friedensbüro Hannover e.V., Heinz-Jürgen Voß, 15.04.2014)

Alle Osterfeuer 2014 in Hannover

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Die Ricklinger Plakatwand