ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 28. Juni 2022

Werbung


 

Straßenbauarbeiten auf dem Ricklinger Stadtweg gehen weiter

Aufgrund umfangreicher Straßenbauarbeiten muss der Ricklinger Stadtweg ab Donnerstagmorgen (30. Oktober) bis Freitagnachmittag (31. Oktober 2014) im Bereich zwischen Friedrich-Ebert-Platz und Konrad-Hänisch-Straße stadtauswärts für den Straßenverkehr voll gesperrt werden. Der Durchgangsverkehr wird stadtauswärts bereits ab Ritter-Brüning-Straße über die Straße Stadionbrücke, die Stammestraße und die Pfarrstraße zurück zum Ricklinger Stadtweg umgeleitet. Der Ricklinger Stadtweg bleibt stadtauswärts zwischen Lodemannweg und Friedrich-Ebert-Platz für AnliegerInnen und den Radverkehr befahrbar.

Diese Baumaßnahme wurde bewusst in die Herbstferien gelegt, um die Verkehrsbehinderungen möglichst gering zu halten. Dennoch kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen. Aus diesem Grund bittet die Straßenverkehrsbehörde alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit.

Die Buslinie 100 der üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG hält während der Bauzeit weiterhin nicht an der Endhaltestelle August-Holweg-Platz. Die provisorische Endhaltestelle auf dem Ricklinger Stadtweg in Höhe des Lodemannweges bleibt daher bestehen.

(Pressemitteilung LH Hannover, 28.10.2014)

Werbung


Der Ricklinger Deich