ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 19. Juli 2019

Werbung


 

Kopernikusstraße: Umfangreiche Sanierung der Unterführung der DB-Brücke

Aufgrund von Sanierungsarbeiten an der Unterführung der DB-Brücke muss in der Kopernikusstraße im Bereich zwischen der Straße Weidendamm und der Philipsbornstraße ab Montag (15. Juni 2015) der Geh- und Radweg in Richtung Weidendamm gesperrt werden. FußgängerInnen und RadfahrerInnen können die andere Straßenseite benutzen.
Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit.

Die Unterführung weist starke Schäden an den Wänden des Troges auf. Diese müssen saniert und unter anderem mit einem neuen Entwässerungssystem versehen werden. Auch werden im Rahmen dieser Baumaßnahme die Geh- und Radwege erneuert und eine Nachtausfahrt für die neue Feuer- und Rettungswache 1 gebaut. Die Arbeiten hierzu dauern voraussichtlich bis November 2017 an. Diese erfolgen in vier Bauabschnitten mit zum Teil unterschiedlichen Verkehrsführungen. Die für die folgenden drei Bauabschnitte erforderlichen Änderungen werden rechtzeitig bekannt gegeben.

(Pressemitteilung LH Hannover, 10.06.2015)

Werbung


23. Ricklinger Deichfest am Samstag, 17. August 2019
Die Ricklinger Plakatwand