ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Sonntag, 28. November 2021

Werbung


 

Geänderte Öffnungszeiten in Bürgerämtern

Bürgeramt Sahlkamp
Um lange Wartezeiten zu vermeiden und das Terminangebot zu optimieren, bearbeitet das Bürgeramt Sahlkamp ab 22.Oktober an jedem Donnerstag Anliegen nur nach vorheriger Terminvereinbarung. Eine schnelle und unkomplizierte Terminbuchung ist möglich auf www.bürgeramt-hannover.de. Dort können auch für alle übrigen städtischen Bürgerämter Termine gebucht werden.

Bürgeramt Mitte
Das Bürgeramt Mitte hat am Sonnabend, 31. Oktober nicht geöffnet. Grund sind technische Vorbereitungsarbeiten für die Einführung des neuen Bundesmeldegesetzes. Weitere Informationen dazu finden Sie auf der Internetseite www.bürgeramt-hannover.de.

Mittwochs können im Bürgeramt Mitte derzeit nur abholbereite Dokumente an der Information ausgegeben werden. Alle anderen Dienstleistungen können wie gewohnt in den sieben anderen Bürgerämtern vorgenommen werden (Bürgeramt Podbi-Park nur nach vorheriger Terminvereinbarung).

Hintergrund ist die Unterstützung der Ausländerbehörde durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgeramtes bei den Anmeldungen von Flüchtlingen.

Einbürgerungsbehörde zieht um

Dienststelle vom 22. bis 27. Oktober 2015 geschlossen

Die Einbürgerungsbehörde wird von der Blumenauer Straße 5/7 in die Leinstraße 14 umziehen. Aufgrund des Umzuges ist die Dienststelle vom 22. bis 27. Oktober geschlossen. Zur Verringerung von Wartezeiten und besserer Planbarkeit für die Kunden wird ab sofort für die Beratung und Antragstellung in Einbürgerungs- und Staatsangehörigkeitsangelegenheiten die Terminvergabe eingeführt. Termine können telefonisch oder über das Internet vereinbart werden. Weitere Informationen unter www.einbuergerung-hannover.de.

(Pressemitteilung LH Hannover, 20.10.2015)

Werbung


Die Ricklinger Plakatwand