RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 25. April 2017

Werbung


 

Werbung

Bernd-Strauch-Weg in Anderten erinnert zukünftig an beliebten Bürgermeister Hannovers

An Bernd Strauch, den ehemaligen Bürgermeister der Landeshauptstadt Hannover, wird zukünftig in Anderten ein Weg erinnern. Am Mittwoch, dem 22. März 2017, um 16.30 Uhr wird das Straßenschild durch Oberbürgermeister Stefan Schostok und Bezirksbürgermeister des Stadtbezirksrates Misburg-Anderten Klaus Dickneite an der Straßenkreuzung Spreeweg Ecke Wasserweg enthüllt.

Bernd Strauch (1949– 2015) war eine herausragende Persönlichkeit, die über Jahrzehnte hinweg die stadthannoversche Politik als Bezirksratsherr, als Ratsherr und als Bürgermeister mit geprägt hat. Mit seinem freundlichen, offenen und vielseitig interessierten Wesen hat er zahlreiche Projekte auf den Weg gebracht, zur Weltoffenheit der Landeshauptstadt wichtige Beiträge geliefert, sich selbst auch kulturell und musikalisch in die Gesellschaft eingebracht und war 2013 zwischen den Oberbürgermeistern Stephan Weil und Stefan Schostok oberster Repräsentant der Stadt Hannover.

Der Saxophonist Fritz Wrcziono, ein ehemaliger Bandkollege von Bernd Strauch, wird die Straßeneinweihung musikalisch umrahmen.

(Pressemitteilung LH Hannover, 14.03.2017)

Kein Kommentar

Werbung

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich