ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 09. Dezember 2022

Werbung


 

Philipsbornstraße wird Einbahnstraße

Die Philipsbornstraße ist ab Montag (10. April 2017) bis voraussichtlich 21. April zwischen Vahrenwalder Straße und Ritterstraße stadtauswärts gesperrt. Das bedeutet, dass die Straße in diesem Abschnitt im genannten Zeitraum nur als Einbahnstraße Richtung Vahrenwalder Straße befahren werden kann.
Der Verkehr Richtung Jahnplatz wird über die Dragonerstraße umgeleitet.

Grund ist der Bau eines neuen Mischwasserkanals mit einer Gesamtlänge von 65 Metern. Gleichzeitig wird auch eine Schadstelle am vorhandenen Kanal behoben. Die Kosten für diese Baumaßnahme, die voraussichtlich im Juni fertiggestellt wird, belaufen sich auf rund 200.000 Euro.

(Pressemitteilung LH Hannover, 07.04.2017)

Werbung


Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp