RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 25. April 2017

Werbung


 

Werbung

Straßenbauarbeiten in der Jordanstraße: Einbahnstraßenregelung bleibt bestehen

Baumaßnahme in der Jordanstraße dauert länger als ursprünglich angedacht
Im Rahmen der vorbereitenden Arbeiten zur Baumaßnahme in der Jordanstraße in Höhe der Hausnummer 24 wurden weitere Schäden am Kanal festgestellt. Die Stadt geht daher davon aus, dass die Bauarbeiten nicht - wie ursprünglich angenommen - am 21. April beendet sind, sondern erst Anfang Mai dieses Jahres. Die Einbahnstraßenregelung bleibt während dieser Zeit bestehen.

In der Jordanstraße sind zur Beseitigung von Schäden am Kanalnetz Bauarbeiten erforderlich. Hierzu musste die Jordanstraße zwischen der Straße An der Weide und Hausnummer 24 ab gestern (18. April 2017) stadteinwärts für den Verkehr gesperrt werden. Es wurde eine Einbahnstraße in Richtung Altenbekener Damm eingerichtet. Die Bushaltestelle der Linie 121 stadteinwärts entfällt. Der Straßenverkehr wird stadteinwärts über die Stresemannallee umgeleitet. Die Sperrung ist notwendig, weil ein Regenwasserkanal in 1,50 Meter Tiefe auf zwei Metern Länge ausgetauscht werden muss.

(Pressemitteilung LH Hannover, 19.04.2017)

Kein Kommentar »

Werbung

Einen Kommentar hinterlassen

Disclaimer: Die Herausgeber können nicht garantieren, dass Ihr Kommentar veröffentlicht wird. Es werden kurze Kommentare, die keine externen Links enthalten, bevorzugt. Die Herausgeber behalten sich vor die Kommentare zu bearbeiten.
Bitte beachten Sie, dass mit dem Absenden Ihr angegebener Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse und die IP-Adresse werden nicht veröffentlicht oder weitergegeben. Datenschutz im Netzwerk Fidele Dörp


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp