RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 23. Juni 2017

Werbung


 

Werbung

Verkehrsmaßnahmen anlässlich der Feierlichkeiten rund um das Neue Rathaus

Aufgrund der Feierlichkeiten zum Fun Kinderfestival am Sonntag (21. Mai 2017) rund um das Neue Rathaus kann es zu Einschränkungen für den Straßenverkehr kommen. Die Stadt hat folgende Verkehrsmaßnahmen für diesen Tag getroffen:

• der Friedrichswall ist im Bereich zwischen der Culemannstraße und der Maschstraße beziehungsweise dem Aegidientorplatz und der Karmarschstraße in der Zeit von 6 bis voraussichtlich 20 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt,
• die Willy-Brandt-Allee ist im Bereich zwischen dem Friedrichswall und der Langensalzstraße in der Zeit von 8 bis voraussichtlich 20 Uhr für den Straßenverkehr voll gesperrt,
• die Zufahrtsstraßen zum Friedrichswall beziehungsweise zur Willy-Brandt-Allee wie die Ebhardtstraße, Osterstraße und ein Teilstück der Bleichenstraße ab Heinrich-Kümmel-Straße sind ebenfalls für den Straßenverkehr voll gesperrt.

VerkehrsteilnehmerInnen sollten außerdem beachten, dass am Tag der Veranstaltung in der Willy-Brandt-Allee im Bereich zwischen der Langensalzstraße und dem Kurt-Schwitters-Platz eine Einbahnstraßenregelung gilt. Die Stadt empfiehlt daher allen VerkehrsteilnehmerInnen, diesen Bereich in beiden Fahrtrichtungen über die Straßen Culemannstraße, Rudolf-von-Bennigsen-Ufer, Altenbekener Damm und Hildesheimer Straße zu umfahren. BesucherInnen werden gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen.

(Pressemitteilung LH Hannover, 19.05.2017)

Kein Kommentar

Werbung

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz