ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 29. November 2021

Werbung


 

Nächtliche Wasserabstellung in Misburg-Nord

enercity – Die Energie-Marke der Stadtwerke Hannover

In der Nacht vom Donnerstag, 1. Juni 2017, ab 23:00 Uhr, auf Freitagmorgen, 2. Juni 2017, bis etwa 2:00 Uhr, muss ein Teil der Trinkwasserversorgung in Misburg-Nord wegen dringend erforderlicher Reparaturarbeiten unterbrochen werden. Das vom Wassernetz getrennte Gebiet befindet sich im weiteren Umfeld der Kreuzung Hannoversche, Buchholzer, Wald- und Anderter Straße.

Netztechniker der Stadtwerke Hannover AG tauschen im Auftrag der enercity Netzgesellschaft mbH eine defekte Sperrarmatur (einen „Schieber“) an einer dortigen Hauptwasserleitung aus. Gleichzeitig erfolgt im Bereich Anderter Straße 1 (auf der Höhe Meyers Garten) der Einbau einer weiteren neuen Armatur. Der Austausch bzw. der Einbau der Sperrarmaturen im Wassernetz ist dringend erforderlich. Defekte Armaturen können im Notfall (z.B. Rohrbruch) zu Zeitverzögerungen bei der Problembehebung bzw. größeren Schäden führen.

„Die geplante Wasserabstellung haben wir gezielt in die Nachtstunden verlagert, um die Einschränkungen für die Anwohner möglichst gering zu halten“, erläutert enercity-Sprecher Carlo Kallen. „Wir empfehlen dennoch, ausreichend Wasser in Behältern oder der Badewanne zu bevorraten, um dies bei Bedarf nutzen zu können“. Von der nächtlichen Wasserabstellung in Misburg-Nord sind rund 450 Hausanschlüsse betroffen. Die enercity Netzgesellschaft mbH bietet um Verständnis für diese nächtliche Versorgungsunterbrechung.

(Pressemitteilung Stadtwerke Hannover AG, 31.05.2017)

Werbung


Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp