ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Mittwoch, 18. Juli 2018

Einbahnstraßenregelung an der Mainzer Straße verlängert

Straßenbauarbeiten
Die bestehende Einbahnstraßenregelung an der Mainzer Straße muss bis Montag (31. Juli 2017), 7 Uhr, bestehen bleiben. Wetterbedingt können die Bauarbeiten nicht wie geplant bis Freitag (27. Juli) abgeschlossen werden.
Aufgrund der Erneuerung der Fahrbahndecke ist die Mainzer Straße seit Montag (24. Juli) halbseitig gesperrt. Es wurde eine Einbahnstraße mit Fahrtrichtung stadteinwärts eingerichtet. Die Einmündung „Bismarckstraße“ ist voll gesperrt. Eine Umleitung über den Altenbekener Damm, die Stresemannallee und die Trierer Straße ist eingerichtet.
(Pressemitteilung LH Hannover, 26.07.2017)

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Der Ricklinger Deich