RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 18. Dezember 2017

Werbung


 

Werbung

Ludwig-Windthorst-Schule: Oberschule startet in die zweite Halbzeit

Ludwig-Windthorst-Schule: Oberschule startet in die zweite Halbzeit

132 Schüler und Schülerinnen beginnen in Klasse 5 der Oberschule
Für die Oberschule Ludwig-Windthorst- Schule beginnt nach erfolgreichem Start vor drei Jahren jetzt die „zweite Halbzeit“. Insgesamt besuchen 531 Schüler und Schülerinnen diese Schulform, 274 lernen in der Klassen 9 und 10 der Haupt- und Realschule. Auch im neuen Jahrgang 5 beginnen 132 ehemalige Viertklässler in sechs Klassen für das Schuljahr 2017/18.
Sie lernen in sechs verschiedenen Neigungsklassen, in je einer Technik-, Europa-, Sport-, Band-, Forscher- und Theater/Kunstklasse. Sie konnten sich bei der Anmeldung für „Neigungsklassen“ entscheiden, in denen gesonderte Stunden im Plan ausgewiesen sind.

Insgesamt lernen im jetzt beginnenden Schuljahr in der Ludwig-Windthorst-Schule 805 Schüler und Schülerinnen, davon 531 in der Oberschule (Klasse 5- 8) sowie 63 in der Hauptschule (Klassen 9– 10) und 211 in der Realschule (Klasse 9 – 10). Die Oberschule begann 2014 mit dem ersten Jahrgang 5 und wuchs mit jeweils sechs Klassen kontinuierlich nach „oben“. Der erste Jahrgang wird dann im Jahr 2020 aus der Schule entlassen.

In der Oberschule der Ludwig-Windthorst-Schule bleiben die Schüler möglichst lange zusammen und lernen gemeinsam mit- und voneinander. Von Klasse 5 nach Klasse 6 gibt es kein Sitzenbleiben. Um den einzelnen Begabungen und Fähigkeiten gerecht zu werden, wird mit Maßnahmen der inneren Differenzierung gearbeitet. Durch das Einrichten von kleineren Klassen wird das individuelle und soziale Lernen unterstützt. Ab Klasse 8 sind äußere Differenzierungsgruppen in Mathematik und Englisch eingerichtet.

Fremdsprachen werden an der Ludwig-Windthorst- Schule besonders gefördert. In der Klasse 6 können die Schüler als zweite Fremdsprache „Französisch“ oder „Spanisch“ wählen. Außerdem sind im 6. Jahrgang für die Schüler; die keine Fremdsprache erlernen, besondere Trainingskurse für die Fächer Deutsch und Englisch eingerichtet.

Zum Schuljahr 2014/15 startete mit 125 Schülern und Schülerinnen in sechs Klassen im 5. Jahrgang die erste Oberschule Hannovers. Im Februar 2014 hatte die Landesschulbehörde die Einrichtung einer Oberschule mit gymnasialem Angebot genehmigt.

(Pressemitteilung Ludwig-Windthorst-Schule, Siegfried Heinemann, 01.08.2017)

Kein Kommentar

Werbung

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


Musik in St. Augustinus zu Weihnachten 2017
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz