RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 23. Oktober 2017

Werbung


 

Werbung

Streik: Busverkehr am Mittwoch nur eingeschränkt

Streik: Busverkehr am Mittwoch nur eingeschränkt

Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt, am kommenden Mittwoch, den 4. Oktober 2017, von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss Teile des Busbetriebs der ÜSTRA zu bestreiken. Daher fallen an diesem Tag die Buslinien 122, 133 und 470 komplett aus. Auf den Buslinien 100/200, 120, 121, 125, 126, 128, 134, 135, 136, 137 und 581 kann es zu vereinzelten Ausfällen oder Verspätungen kommen. Nähere Auskünfte gibt es bei der Hotline der ÜSTRA unter der Nummer (0511) 1668 0. Alle anderen Buslinien der ÜSTRA verkehren planmäßig. Die Stadtbahnen der ÜSTRA sind von dem Streik nicht betroffen und fahren wie gewohnt. Auch die regiobus und die S-Bahn werden nicht bestreikt und fahren normal.
(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 02.10.2017)

1 Kommentar

  1. Also bei Bus 100/200 alles wie immer: Ausfälle oder Verspätungen. Da wird der Streik also kaum vom Publikum bemerkt werden.

    Kommentar von stibi — 2. Oktober 2017 @ 19:27

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


LUTHERs BIBEL UND IHRE ERBEN
Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp