RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 23. Oktober 2017

Werbung


 

Werbung

Handys recyceln: Erntedank & Ferien an der Ludwig-Windthorst-Schule

Handys recyceln: Erntedank & Ferien an der Ludwig-Windthorst-Schule

Traditionell wird das Erntedankfest an den meisten Orten am Beginn des Monats Oktober gefeiert. Anlass des kirchlichen Erntedankfests ist, Gott für die Ernte zu danken und dafür, dass er für die Menschen sorgt.
In der Ludwig-Windthorst-Schule war der letzte Tag vor den Herbstferien Freitag, der 29. September 2017. Es blieb aber noch genug Zeit, Rückschau auf das zu halten, was in der Zeit zuvor geschehen war.

Im September hatte im Rahmen der Aktion „Schutzengel“ die Schule begonnen, gebrauchte Handys zu sammeln. Nach dem Motto „Handys recyceln – Gutes tun“ kann nach Angabe von missio doppelt geholfen werden. Die in den Althandys enthaltenen wertvollen Rohstoffe werden in Europa aufbereitet und wiederverwertet. Der Erlös wird von missio Familien im Kongo zur Verfügung gestellt.. Dort sind Millionen Menschen durch den Bürgerkrieg zu Flüchtlingen in der eigenen Heimat geworden, viele leiden unter extremer Gewalt. An der LWS wurden zwei Boxen mit knapp 100 gebrauchten Handys gefüllt.

Handys recyceln – Gutes tun

Zwei Wochen lang beteiligte sich die Schule bei der Fairen Woche: In den Pause wurde fair gehandelter Snacks verkauft und den Mitschülern eine Ausstellung zum Fairen Handel in der Pausenhalle in der Pausenhalle präsentiert. Ebenfalls kamen in den letzten Monaten zwei Kartons für die „Briefmarken für Bethel“ zusammen. Mit der Briefmarkenspende werden Behinderteneinrichtungen in Bethel unterstützt.

Eine hohe Wahlbeteiligung fand bei der Juniorwahl am 22. September statt: Alle Klassen 7 – 10 beteiligten sich daran.

Mit Ferienbeginn sind die Aktionen nur teilweise beendet: Die Sammelaktionen werden weiterhin durchgeführt…

(Pressemitteilung Ludwig-Windthorst-Schule, Siegfried Heinemann, 04.10.2017)

Kein Kommentar

Werbung

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


LUTHERs BIBEL UND IHRE ERBEN
Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp