RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 21. November 2017

Werbung


 

Werbung

Austausch des Geländers am Maschsee-Nordufer

Entsorgung von Liebesschlössern
Das etwa 200 Meter lange Geländer am Nordufer des Maschsees soll entfernt und durch ein neues ersetzt werden. Grund dafür ist, dass das jetzige Geländer marode ist. Es weist Rost- und Fehlstellen auf. Die dort befindlichen so genannten Liebesschlösser werden im Zuge der Erneuerung entsorgt.

Der Austausch des Geländers erfolgt ab dem 13. November 2017 (Montag). Das jetzige Geländer wird abschnittsweise abgebaut und durch ein neu hergestelltes ersetzt. Die demontierten Geländerabschnitte werden entsorgt.

An der Oberseite des Geländers sind sogenannte Liebesschlösser befestigt. Wer sein Liebesschloss vor der Entsorgung retten möchte, kann es bis zum Beginn der Demontage des Geländers ab dem 13. November selbständig abnehmen. Die bis dahin verbliebenen Schlösser werden entsorgt. Eine nachträgliche Abnahme ist nicht möglich.

Der Aufbau des neuen Geländers erfolgt ebenfalls abschnittsweise. Optisch ist es identisch zum jetzigen Geländer. Die Arbeiten sollen bis zum Ende des Jahres abgeschlossen sein.

(Pressemitteilung LH Hannover, 17.10.2017)

Kein Kommentar

Werbung

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp