RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 18. Dezember 2017

Werbung


 

Werbung

Stadtbahnlinie 11, Buslinie 128 und 134: Einschränkungen wegen Demonstrationen

Stadtbahnlinie 11, Buslinie 128 und 134: Einschränkungen wegen Demonstrationen

Hannover - Am Samstag, 2. Dezember 2017, entfallen auf der Linie 11 die Haltestellen „Clausewitzstraße“, „Hannover Congress Centrum“ und der Endhalt „Zoo“ wegen einer Großdemonstration im Bereich der Stadthalle Hannover Congress Centrum. Die Linie 11 fährt die reguläre Strecke bis zur Haltestelle „Braunschweiger Platz“. An der Haltestelle „Freundallee“ wendet die Stadtbahn und fährt anschließend zurück in Richtung „Haltenhoffstraße“. Der Streckenabschnitt wird ab Samstagmorgen, gegen 4:30 Uhr, gesperrt und in der Nacht von Samstag auf Sonntag, nach Rücksprache mit der Polizei, freigegeben.

Im Busbetrieb entfallen auf den Linien 128 und 134 am Samstag, 2. Dezember, alle Haltestellen zwischen „Braunschweiger Platz“ und „Königsstraße“.

Die Anfahrt zum Zoo wird zwischen 9 bis 20:30 Uhr durch Direktfahrten ab der Haltestelle „Hauptbahnhof“ – in der Joachimstraße – ermöglicht.

Die Direktfahrten vom Hauptbahnhof zum Zoo – ursprünglich für 9 bis 20:30 Uhr geplant – entfallen, da die Zufahrtsstraßen durch die Demonstrationen gesperrt sind.

Zudem kann es auf allen Buslinien in der Innenstadt am gesamten Wochenende, Freitag, 1. Dezember, bis Sonntag, 3. Dezember, zu Einschränkungen kommen.

(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 30.11.2017, Update: 01.12.2017)

Kein Kommentar

Werbung

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


Musik in St. Augustinus zu Weihnachten 2017
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand