ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 20. August 2018

Karnevalsumzug: Einschränkungen für den Straßenverkehr

Am Sonnabend (10. Februar 2018) findet in der Innenstadt der diesjährige Karnevalsumzug statt. Hierfür müssen im Bereich der Innenstadt in der Zeit von 13.00 bis 16.00 Uhr folgende Straßen kurzfristig gesperrt werden:
Start Culemannstraße - Karmarschstraße - Köblingerstraße - Am Markte - Hanns Lilje-Platz - Seilwindstraße - Osterstraße - Platz der Weltausstellung - Karmarschstraße - Kröpcke - Georgstraße und Schmiedestraße (Ende). Aufgrund der Baumaßnahme in der Willi-Brandt-Allee gibt es eine Umleitungsbeschilderung aus Richtung Willy-Brandt-Allee über den Altenbekener Damm und von der Robert-Enke-Straße über die Bruchmeisterallee-Waterloostraße auf die Lavesallee. BesucherInnen werden gebeten, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. KraftfahrerInnen sollten die genannten Bereiche weiträumig umfahren.
(Pressemitteilung LH Hannover, 08.02.2018)

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Die Ricklinger Plakatwand