ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Samstag, 20. Oktober 2018

Wülferoder Straße erinnert an Sabine-Gerke

Wülferoder Straße erinnert an Sabine-Gerke

Im kleinen Neubaugebiet in Wülferode weist neuerdings ein Straßenschild den Sabine-Gerke-Weg aus.
Sabine Gerke (1949 – 2012), Künstlerin, Grafikerin und Illustratorin, hat mit ihrer Familie mehr als 30 Jahre in Wülferode gelebt und gezeichnet. Am 6. März 2018 kamen ihr zu Ehren etwa 50 Menschen zur Enthüllung des Straßenschildes zusammen, von denen viele die gebürtige Kirchröderin gut gekannt hatten.
Ehemalige Nachbarn, Teilnehmerinnen aus Zeichenkursen, Freundinnen und Familie: Neben Witwer Ernst-Michael Gerke Tochter Johanna und Sohn Daniel. Und auch Sabine Gerkes Mutter, die 91-jährige Lonny Förster aus Kirchrode, war dabei: „Ich freue mich sehr und bin stolz, dass eine Straße nach meiner Tochter benannt wird. Das ist schon etwas Besonderes“, sagte sie.

Die Gäste erzählten sich, welche Werke von Sabine Gerke sie an welchem Ort zuhause aufbewahren, an welches Erlebnis mit ihr man sich erinnert. Nach einer Ansprache des Bezirksbürgermeisters enthüllte Ernst-Michael Gerke das Schild und die Legende dazu. Anschließend lud er noch in das Haus der Familie ein. Das liegt nämlich direkt an der Nachbarstraße des neuen Sabine-Gerke-Weges. Hier war das Ehepaar 1977 zusammen eingezogen.

Die Wülferoder Künstlerin Sabine Gerke

Die Wülferoder Künstlerin Sabine Gerke

Den Vorschlag zu dieser besonderen Straßenwidmung hatten vor gut einem Jahr die Grünen im Bezirksrat gemacht. Regine Kramarek hatte die Künstlerin einst ebenfalls persönlich gekannt und vorgeschlagen, an dieser Stelle an sie zu erinnern. „Ich bin glücklich über diese Benennung“, sagt die Fraktionsvorsitzende Annette Volland, die das Vorhaben über den Kontakt mit der Familie Gerke intensiv begleitet und die Arbeit der Künstlerin so gut kennengelernt hat. „Ich werde mich jetzt immer freuen, wenn ich das Schild sehe - und ich glaube, viele Menschen in Wülferode auch.“ -CH

Sabine-Gerke-Weg in Wülferode

Sabine-Gerke-Weg in Wülferode

(Pressemitteilung Bündnis 90 / Die Grünen im Stadtbezirksrat Kirchrode-Bemerode-Wülferode, Annette Volland, 22.03.2018)

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
27. Ricklinger Volkslauf
Die Ricklinger Plakatwand