ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 18. Dezember 2018

Das 24. Lastenrad Hannovers steht in Badenstedt

Das 24. Lastenrad Hannovers steht in Badenstedt

Seit Dienstag, 3. April 2018, steht ein Hannah-Lastenrad in Badenstedt beim REWE-Markt an der Lenther Straße und kann von Jedem kostenlos ausgeliehen werden. Ob für den großen Wocheneinkauf, einen Umzug oder einen Ausflug spielt dabei keine Rolle. Nur eine Registrierung per Internet ist nötig, da jeder Leiher für die Zeit in dem er das Lastenrad nutzt, für dieses veranwortlich ist.

Das Lastenrad in Badenstedt ist das 24. in ganz Hannover und kann – wenn man kein Internet hat – auch persönlich an den jeweiligen Stationen, wie hier der REWE-Markt, ausgeliehen werden, wenn es denn frei ist. Dies erklärten die ADFC-Geschäftstellenleiter Swantje Michaelsen und Ronald Brandt beim offiziellen Einweihungstermin mit Bezirksbürgermeister Rainer Göbel und Bezirksratsmitgliedern am Dienstagvormittag.

Eine Verleihstation im Stadtteil war mit dem Lebensmittelgeschäft schnell gefunden. Marktleiter Vladimir Schwindt freute sich über dieses neue Angebot auch für seine Kunden und die zusätzliche Arbeit mit der Ausleihe des Rades sei überschaubar, wie er bei der Gelegenheit versicherte.

Ende 2017 wurde auf Antrag der SPD-Fraktion im Stadtbezirksrat Ahlem-Badenstedt-Davensted beschlossen ein Hannah-Lastenrad aus eigenen Mitteln für die Bürgerinnen und Bürgern anzuschaffen. In dem Antrag heißt es zur Begründung: „Auch wir wollen unseren Mitbürgerinnen und Mitbürgern moderne und attraktive Fortbewegungsmittel ermöglichen, denn Mobilität ist immer auch ein Stück Lebensqualität. Zudem ist das Lastenrad insbesondere für Familien eine echte und sparsame Alternative zum Auto. Und in Zeiten zunehmender Feinstaubbelastung sind Lösungen, die für eine saubere Stadtluft sorgen aktueller und wichtiger denn je.“

Ronald Brandt (ADFC-Geschäftsstellenleiter), Julia Grammel (Bezirksratsfrau, Linke), Kevin Bräutigam (Stv. Marktleiter), Vladimir Schwindt (Marktleiter), Siegfried Egyptien (Bezirksratsherr, Piraten),  Rainer Göbel (Bezirksbürgermeister, SPD) und Sabine Nolte-Vogt (Stv. Bezirksbürgermeisterin Grüne/v.l.)

Ronald Brandt (ADFC-Geschäftsstellenleiter), Julia Grammel (Bezirksratsfrau, Linke), Kevin Bräutigam (Stv. Marktleiter), Vladimir Schwindt (Marktleiter), Siegfried Egyptien (Bezirksratsherr, Piraten), Rainer Göbel (Bezirksbürgermeister, SPD) und Sabine Nolte-Vogt (Stv. Bezirksbürgermeisterin Grüne/v.l.)

Hannah ist eine gemeinsame Intiative vom Allgemeinen Deutscher Fahrrad-Club (ADFC) und dem Lastenrad-Händler Velogold und sind bundesweit die größte Initiative für freie Lastenräder, wie Velogold auf seiner Homepage schreibt.

(Artikel & Foto: Oliver Nöthel)

Kein Kommentar

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Die Ricklinger Plakatwand