RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 23. April 2018

Werbung


 

Werbung

Dr. Thela Wernstedt: Land fördert im Rahmen des Ausbaus der Straßeninfrastruktur auch den Ausbau der Badenstedter Straße in Linden-Mitte

Dr. Thela Wernstedt: Land fördert im Rahmen des Ausbaus der Straßeninfrastruktur auch den Ausbau der Badenstedter Straße in Linden-Mitte

Mit dem Jahresbauprogramm 2018 fördert das Land Niedersachsen den Ausbau der Straßeninfrastruktur in den Städten und Gemeinden in diesem Jahr mit insgesamt etwa 75 Millionen Euro für kommunale Vorhaben. Im Landtagswahlkreis Hannover-Linden wird das Land 2018 die Fördersumme 160.000 Euro für den Ausbau der Badenstedter Straße im Stadtteil Linden-Mitte bereitstellen.
„Ich freue mich über die gute Nachricht der Niedersächsischen Landesregierung“, erklärt dazu die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt.

Mit dieser Baumaßnahme, die insgesamt 371.000 Euro kosten soll, kann die Verkehrssituation zum Vorteil aller Verkehrsteilnehmerinnen und-teilnehmer in der Badenstedter Straße entscheidend verbessert werden, betont die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt.

Auf der südlichen Seite der Badenstedter Straße zwischen den Straßen Bauweg und Am lindener Berge ist bisher ist kein ausgebauter Gehweg vorhanden. Der Radweg ist in sehr schlechtem Zustand und entspricht in keiner Weise einer verkehrssicheren Radweganlag.

Der Fahrbahnzustand ist im beantragten Ausbauabschnitt überwiegend desolat mit zahlreichen Schäden (punktuelle Versackungen, gekippte Steine und Spurrillen). Die Fahrbahn besteht noch aus einer alten Pflasterbefestigung und soll im Vollausbau einen tragfähigen Aufbau erhalten.

Der geplante Ausbau sieht einen Fahrbahnausbau im Tiefeinbau und eine bedarfsgerechte Rad- und Gehweganlage auf der südlichen Seite vor. Das Parken wird weiterhin auf der Fahrbahn zugelassen.

Dieses Verkehrsinfrastrukturprojekt ist eines von 146 neuen kommunalen Straßenbauvorhaben landesweit. Das Land fördert 2018 zur Verbesserung der Verkehrsverhältnisse diese Projekte mit Zuschüssen von über 26 Millionen Euro. Das Gesamtfördervolumen beträgt für diese 146 Maßnahmen über 76 Millionen Euro, die über mehrere Jahre verteilt werden. Der Landtag hatte erst Ende Februar 2018 aufgrund einer SPD/CDU-Initiative zusätzliche 26,5 Millionen Euro für die kommunale Verkehrsinfrastruktur im Haushalt bereitgestellt, sodass auch künftig deutlich mehr Maßnahmen in den Kommunen bezuschusst werden können.

„Die Landeshauptstadt Hannover hat den Ausbau der Badenstedter Straße dem Land zur Förderung vorgeschlagen. Der Zuschuss für diese Baumaßnahme wird aus Mitteln des Niedersächsischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes finanziert“, sagt die SPD-Landtagsabgeordnete Dr. Thela Wernstedt.

(Pressemitteilung Dr. Thela Wernstedt (MdL, SPD), 10.04.2018)

Kein Kommentar

Werbung

Die Kommentarfunktion ist zur Zeit leider deaktiviert.


30 Jahre 'Musik in St. Augustinus' - Alles zum Jubiläumsprogramm 2018
Schünemannplatz