ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Sonntag, 24. März 2019

Werbung


 

Die Linke. Hannover-West: Eine weitere Hürde genommen

Die Linke. Hannover-West: Eine weitere Hürde genommen

Die Buslinie 120 verkehrt in den Abendstunden alle 30 Minuten ab 20 Uhr. Der Takt berücksichtigt nicht die Lebensgewohnheiten der Fahrgäste. Einen 30 Minuten Takt für eine Großstadt anzubieten, gerade in den frühen Abendstunden, ist nicht zeitgemäß.

Längere Ladenöffnungs- und Arbeitszeiten, dem Besuch von Kunst- und Kulturveranstaltungen und dem Wunsch, in den Abendstunden auch ohne Auto mobil in und aus der Innenstadt zu fahren, muss ein Fahrplan Rechnung tragen. Die Bernhard-Caspar-Straße und der Lindener Hafen sind beliebte Haltestellen, um von der Linie 9 in die 120 umzusteigen. Ebenso erledigen viele Fahrgäste aus Davenstedt in den Abendstunden in den nahegelegenden Geschäften im Bereich der Bernhard-Caspar-Straße ihre Einkäufe für den Haushalt mit dem Bus. Ein Taktabstand von 30 Minuten erfüllt ebenfalls nicht die Anforderungen an eine klimafreundliche Fortbewegung. Wer auf das Auto verzichtet erwartet ein häufig und regelmäßig verkehrendes öffentliches Verkehrsmittel. Und das auch in den Abendstunden.

Mein Antrag, Drucksache Nr. 15-2066/2018, der eine Taktverkürzung auf 15 Minuten auf der Linie 120 in der Zeit zwischen 20 und 22 Uhr forderte, fand die Zustimmung der Mitglieder des Stadtbezirksrates in seiner Sitzung vom 20.9.18. Nach einer Fahrgastzählung erscheint eine Taktverdichtung in den Abendstunden angebracht. Die Verwaltung der Landeshauptstadt Hannover hat den Antrag an die Region weitergeleitet, die dann im Sommer über eine Taktverkürzung entscheiden wird. Eine mögliche Taktverdichtung würde dann mit dem Fahrplanwechsel zum Jahresende vorgenommen. Ein Abstand von 15 Minuten erscheint schwer durchsetzbar, aber 20 Minuten sind möglich.

Julia Grammel (für DIE LINKE. Stadtteilgruppe Hannover West)

(Pressemitteilung Die Linke. Hannover-West, 09.01.2019)

Werbung


Knabenchor Hannover singt in St. Augustinus am Sa., 23.03.2019
Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp