ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Samstag, 19. September 2020

Werbung


 

CDU-Fraktion im Bezirksrat Mitte spendet ihre Aufwandsentschädigungen

CDU-Fraktion im Bezirksrat Mitte spendet ihre Aufwandsentschädigungen

Die Corona-Pandemie und die vielfältigen Einschnitte zur Eindämmung stellen das tägliche Leben aller Menschen vor besondere Herausforderungen. Die Maßnahmen gehen auch an der Kommunalpolitik nicht vorbei; hier pausieren sämtliche Sitzungen.
„Wir bleiben zuhause und spenden für die, die kein Zuhause haben!“

Die CDU-Fraktion im Bezirksrat Mitte spendet ihre Aufwandsentschädigungen für den April: Empfänger ist der von der Caritas betriebene Tagestreff für Wohnungslose.
Dieser ist zurzeit einer der wenigen noch geöffneten Anlaufpunkte.

„Erforderliche Maßnahmen wie das sogenannte social-distancing treffen die Wohnungslosen besonders hart. Christlichen Werten folgend, möchten wir die direkte Hilfe vor Ort unterstützen. Ich finde es wichtig, dass wir zusammen etwas für die Wohnungslosen in unserer „Mitte“ tun.“

„Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Mitglieder der Bezirksräte in ganz Hannover unserer Idee folgen!“, so der Fraktionsvorsitzende Martin Hoffmann abschließend.

CDU Fraktion Stadtbezirk Hannover-Mitte

(Pressemitteilung CDU Hannover-Mitte, 20.04.2020)

Werbung


Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp