RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 25. April 2017

Werbung


 

Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

Rund ums Kind

Rund ums Kind

Second Hand Basar im AWO Familienzentrum Petermannstraße
Badenstedt. Das Familienzentrum Petermannstraße der AWO Region Hannover e.V. in Badenstedt lädt ein zum Second-Hand-Basar „ Rund ums Kind“. Angeboten werden Kinderbekleidung, Spielzeug und Zubehör. Für die Besucherinnen und Besucher gibt es eine Kaffeestube. Der Basar findet statt am: Samstag, den 6. Mai 2017 von 14 bis 17 Uhr in der Petermannstraße 51 A (vorderes Haus)
Weitere Informationen: AWO Familienzentrum Petermannstraße, Gabriele Noack (Koordinatorin), Tel. 0511 27076415
(Pressemitteilung AWO Region Hannover e. V., 24.04.2017)

Wochenmarkt in Ahlem fällt aus

Der normalerweise donnerstagnachmittags stattfindende Wochenmarkt auf dem Ahlemer Rathausplatz fällt in dieser Woche (30. März 2017) ersatzlos aus.
(Pressemitteilung LH Hannover, 27.03.2017)

Besichtigung neuer Unterkunft an der Straße Am Nordhang im Stadtteil Ahlem

Flüchtlingsunterbringung
Im Stadtteil Ahlem wird die Landeshauptstadt Hannover in Kürze eine neue Flüchtlingsunterkunft in Betrieb nehmen. Im Vorfeld der Belegung steht das Gebäude an der Straße Am Nordhang am Mittwoch (15. Februar 2017) in der Zeit von 16 bis 18 Uhr allen Interessierten aus der Nachbarschaft und dem Stadtteil zur Besichtigung offen, die sich ein Bild von der Unterkunft machen möchten. Ab 17 Uhr stehen MitarbeiterInnen der Stadt Hannover vor Ort für Auskünfte bereit.
Neue Heimat für voraussichtlich rund 100 Flüchtlinge
Die Modulbauanlage bietet voraussichtlich rund 100 Flüchtlingen eine neue Heimat. Betreiber dieser Unterkunft wird das Deutsche Rote Kreuz sein.
(Pressemitteilung LH Hannover, 09.02.2017)

Besichtigung neuer Unterkunft an der Woermannstraße im Stadtteil Badenstedt

Flüchtlingsunterbringung
Im Stadtteil Badenstedt wird die Landeshauptstadt Hannover in Kürze eine neue Flüchtlingsunterkunft in Betrieb nehmen. Im Vorfeld der Belegung steht das Gebäude an der Woermannstraße 47a bis g am Dienstag (6. Dezember) in der Zeit von 16 bis 18 Uhr allen Interessierten aus der Nachbarschaft und dem Stadtteil zur Besichtigung offen, die sich ein Bild von der Unterkunft machen möchten. Ab 17 Uhr stehen MitarbeiterInnen der Stadt Hannover vor Ort für Auskünfte bereit.
Neue Heimat für rund 110 Flüchtlinge
Die Modulbauanlage bietet rund 110 Flüchtlingen eine neue Heimat. Betreiber dieser Unterkunft wird das Deutsche Rote Kreuz sein.
(Pressemitteilung LH Hannover, 29.11.2016)

DIE LINKE im Stadtbezirksrat Hannover Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

DIE LINKE im Stadtbezirksrat Hannover Ahlem-Badenstedt-Davenstedt

In der ersten Sitzung des neuen Bezirksrates Ahlem-Badenstedt-Davenstedt fand der Antrag der LINKEN die einstimmige Zustimmung aller Mitglieder. Der Antrag fordert die Aufrechterhaltung der von der Schließung bedrohten Sparkassenfiliale am Davenstedter Markt oder zumindest die Beibehaltung des SB-Bereiches. Nach Beratung in der Sitzung wurde der Antrag auf Wunsch der CDU dahingehend geändert, dass die Filiale wenigstens an zwei Tagen in der Woche mit bestehen bleibendem SB-Service für Kunden geöffnet bleibt. Damit konnte DIE LINKE alle Bezirksratsmitglieder für ihren Antrag gewinnen. „Wir freuen uns über das einstimmige Ergebnis“, so Julia Grammel.
(Pressemitteilung Die Linke. Hannover-West, 14.11.2016)

Stadtbahnlinie 9: Schienenverkehr in Badenstedt unterbrochen

Stadtbahnlinie 9: Schienenverkehr in Badenstedt unterbrochen

Aufgrund von Rohrleitungs- und Gleisbauarbeiten im Kreuzungsbereich Carlo-Schmid-Allee und Badenstedter Straße kann die Stadtbahnlinie 9 nicht wie gewohnt fahren. Von Donnerstag, 27. Oktober 2016, circa 3.00 Uhr, bis Sonntag, 30. Oktober 2016, Betriebsschluss, ist der Streckenabschnitt zwischen der Haltestelle „Körtingsdorfer Weg“ und dem (weiterlesen...)

Stadtbahnlinie 9: Busse ersetzen Bahnen

Stadtbahnlinie 9: Busse ersetzen Bahnen

Gleisbauarbeiten im Bereich der Badenstedter Straße erfordern eine Sperrung für den Schienenverkehr. Am Sonntag, 23. Oktober 2016, zwischen ca. 19:00 Uhr und Betriebsschluss, fahren die Bahnen der Linie 9 nur zwischen dem Endpunkt „Fasanenkrug“ und der Haltestelle „Schwarzer Bär“. (weiterlesen...)

Gleisbauarbeiten Am Soltekampe beginnen

Gleisbauarbeiten Am Soltekampe beginnen

Am kommenden Dienstag, 4. Oktober 2016, beginnen Gleisbauarbeiten im Bogen Am Soltekampe Richtung DB-Brücke. Die Baumaßnahme umfasst, auf einer Länge von etwa 130 Metern, die Erneuerung der Gleisanlage. Die kompletten Arbeiten werden voraussichtlich im Februar 2017 abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten für den anschließenden Hochbahnsteig werden voraussichtlich bis Herbst 2017 dauern. Für den Austausch der Gleise wird der Stadtbahnverkehr von Donnerstag, 27. Oktober, bis Sonntag, 30. Oktober ausgesetzt und die Verkehrsgäste zwischen Körtingsdorfer Weg und Endpunkt Empelde umgeleitet. Ab dem 24. Oktober 2016 wird der stadteinwärtige Straßenverkehr aus der Hermann-Ehlers-Allee über die stadtauswärtige Fahrspur der Badenstedter Straße, Richtung Carlo-Schmid-Allee, geleitet. In stadteinwärtiger Richtung ist die Badenstedter Straße, bis zum 31. Oktober 2016, für den Verkehr gesperrt. Vom 1. November an wird dieser dann über die stadteinwärtige Fahrspur geführt. Die Zufahrt zur Tankstelle bleibt während der gesamten Bauzeit erhalten. Weiträumige Umleitungen werden ausgeschildert.
(Pressemitteilung hannover.contex GbR, Jens Hauschke, 30.09.2016)

Stadtbahnlinie 10: Busse ersetzen Bahnen

Stadtbahnlinie 10: Busse ersetzen Bahnen

Von Freitag, 7. Oktober 2016, ca. 21 Uhr bis Sonntag, 9. Oktober 2016, Betriebsschluss, wird der Schienenverkehr der Stadtbahnlinie 10 aufgrund von Gleisbauarbeiten unterbrochen. Die Stadtbahnen fahren während dieser Zeit nur zwischen dem Endpunkt „Aegidientorplatz“ und der Haltestelle „Glocksee“.
Fahrgäste aus oder in Richtung Ahlem werden gebeten, die Busse des eingerichteten Schienenersatzverkehrs (SEV) zu nutzen. Zwischen Stadtbahn und Bus können die Fahrgäste an der Haltestelle „Glocksee“ umsteigen. Während der Baumaßnahmen fahren die Busse des SEV eine Umleitung. Die Ersatzhaltestelle „Am Küchengarten“ wird dazu in die Fössestraße verlegt. Die Haltestelle „Leinaustraße“ in Richtung Ahlem befindet sich in der Limmerstraße hinter der Einmündung Kötnerholzweg, in Richtung Aegidientorplatz befindet sie sich im Kötnerholzweg. Zudem müssen die Haltestelle „Harenberger Straße“ in die Wunstorfer Straße und die Haltestelle „Brunnenstraße“ an die RegioBus Haltestelle „Tegtmeyerstraße“ der Line 700 verlegt werden.
(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 30.09.2016)

Viertes Ausbilder-Frühstück für Unternehmen in den südlichen Stadtbezirken

Die Wirtschaftsförderungen der Landeshauptstadt und der Region Hannover laden alle ausbildenden Unternehmen der südlichen Stadtbezirke zum Erfahrungsaustausch ein. Das vierte Ausbilder-Frühstück für die Bezirke Kirchrode-Bemerode-Wülferode, Südstadt-Bult, Döhren-Wülfel, Ricklingen, Linden-Limmer, Ahlem-Badenstedt-Davenstedt und Mitte findet am Mittwoch, dem 5. Oktober 2016, um 9 Uhr bei der Metro Cash & Carry Deutschland GmbH, Am Tönniesberg 16-18, statt. (weiterlesen...)


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich