RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 26. Mai 2017

Werbung


 

Buchholz-Kleefeld

Buchholz-Kleefeld: Sprechstunde des stellvertretenden Bezirksbürgermeisters Dierk Schneider

Vor der nächsten Sitzung des Stadtbezirksrates Buchholz-Kleefeld lädt Dierk Schneider, stellvertretender Bezirksbürgermeister, zu einer Sprechstunde für die EinwohnerInnen des Stadtbezirks ein.
Sie findet statt am Donnerstag, 1. Juni 2017, 17.45 bis 18.15 Uhr, in der Heinrich-Ernst-Stötzner-Schule, Neue Landstraße 27, 30655 Hannover.
(Pressemitteilung LH Hannover, 19.05.2017)

SPD Groß-Buchholz fordert Zweifeld-Sporthalle beim Grundschulneubau

SPD Groß-Buchholz fordert Zweifeld-Sporthalle beim Grundschulneubau

Am 11. Mai 2017 wird im Stadtbezirksrat Buchholz-Kleefeld die Drucksache „Grundschule Buchholz Kleefeld II, Neubau einer 3-zügigen Grundschule und einer Einfeld-Sporthalle“ (DS Nr. 0715/2017) beraten. Darin schlägt die Verwaltung die Errichtung einer Grundschule mit einer Einfeld-Sporthalle vor. (weiterlesen...)

Die Linke: Bezirksrat Buchholz-Kleefeld beschließt Verkehrsberuhigung in Nackenberger Straße

Die Linke: Bezirksrat Buchholz-Kleefeld beschließt Verkehrsberuhigung in Nackenberger Straße

Auf Antrag der LINKEN hat der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld einstimmig beschlossen, an der Einmündung Nackenberger Straße / Ecke Berckhusenstraße durch eine Aufpflasterung den Verkehr zu beruhigen, weil in der Nähe zwei Schulen stehen. Im Bereich des Fahrradweges und des Zebrastreifens kommt es bisher immer wieder zu gefährlichen Situationen, wenn Schülerinnen und Schüler der Grundschule Buchholz-Kleefeld II und der (weiterlesen...)

Klingerstraße: Verkehrseinschränkungen durch Straßenbauarbeiten möglich

Aufgrund umfangreicher Straßenbauarbeiten kann es in der Klingerstraße ab Montag (10. April 2017) bis Mittwoch (19. April) zu Einschränkungen für den Straßenverkehr kommen. Der Verkehr wird während der Bauzeit mit einer Ampelanlage geregelt und einspurig an der Baustelle vorbeigeführt. Die Straßenverkehrsbehörde empfiehlt allen VerkehrsteilnehmerInnen, diesen Bereich weiträumig über die Hermann-Bahlsen-Allee und Spannhagenstraße oder die Groß-Buchholzer Straße, den Groß-Buchholzer Kirchweg und die Sutelstraße zu umfahren.
(Pressemitteilung LH Hannover, 07.04.2017)

Alles schon vergessen?

Deutsche Kriegsverbrechen in Griechenland und die Frage der Kriegsschulden
Film und Diskussion - eine Veranstaltung der DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld und „Griechenland-Solidarität Hannover“ am Mittwoch, den 12. April 2017, 19 Uhr, Saal des MTV Groß-Buchholz, Rotekreuzstr. 25, 30627 Hannover, der preisgekrönte Film „Ein Lied für Argyris“ Ab 20:30 Uhr Diskussion. Eintritt frei. (weiterlesen...)

Buchholz-Kleefeld: Sprechstunde des Bezirksbürgermeisters Henning Hofmann

Vor der nächsten Sitzung des Stadtbezirksrates Buchholz-Kleefeld lädt Bezirksbürgermeister Henning Hofmann zu einer Sprechstunde für die EinwohnerInnen des Stadtbezirkes ein.
Sie ist am Donnerstag, dem 6. April 2017, von 17.45 bis 18.15 Uhr, in der Maximilian-Kolbe-Schule, Nackenberger Straße 4, 30625 Hannover.
(Pressemitteilung LH Hannover, 22.03.2017)

DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld: Einladung zur Diskussion

DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld: Einladung zur Diskussion

DIE LINKE. Buchholz-Kleefeld hat am 16.02.2017 einen neuen Vorstand gewählt. Karsten Plotzki wurde auf der Mitgliederversammlung der örtlichen Parteigliederung einstimmig als neuer Vorsitzender gewählt. "Wir Linken engagieren uns für den lebens- und liebenswerten Stadtbezirk Buchholz-Kleefeld. Wir sind auch zukünftig die einzige Wahlalternative. Wir machen uns Gemeinsam stark für eine (weiterlesen...)

SPD: Erfolgreiche Bürgerbeteiligung zum Bauvorhaben an der Karl-Wiechert-Allee

SPD: Erfolgreiche Bürgerbeteiligung zum Bauvorhaben an der Karl-Wiechert-Allee

Ursprüngliches Vorhaben im Sinne der Nachbarn deutlich reduziert
Im Heideviertel entstehen in erheblichem Umfang neue Wohnungen. Am Bahnhof Karl-Wiechert-Allee werden nun 114 Wohnungen entstehen können, 25 Prozent davon gefördert als sozialer Wohnraum. Neben einem Riegel im Geschosswohnungsbau werden 14 Reihenhäuser entstehen, um den Wohnblock geschmeidiger in das Umfeld einzufügen. Diese Bebauung geht auf das Ergebnis einer Bürgerbeteiligung zurück, die der Bezirksrat Buchholz-Kleefeld auf Anregung der SPD im vergangenen Jahr durchgeführt hatte. (weiterlesen...)

Kommunalpolitischer Stammtisch mit Stadtkämmerer Marc Hansmann

Kommunalpolitischer Stammtisch mit Stadtkämmerer Marc Hansmann

Mittwoch, 01.03.2017, 19:30-21:30 Uhr, Restaurant "Ohne Worte", Kirchröder Straße 82, 30625 Hannover
Marc Hansmann ist der Gast des zweiten kommunalpolitischen Stammtisches der SPD Kleefeld-Heideviertel. Der Kämmerer der Landeshauptstadt Hannover, der demnächst in den Vorstand der Stadtwerke wechseln wird, hat eines der umfangreichsten Investitionsprogramme Hannovers angeschoben, ist verantwortlich für die Unternehmen mit städtischer Beteiligung und energischer Verfechter einer vernünftigen Haushaltspolitik zwischen Sparzwang und Verantwortung für die Zukunft. Stoff für interessante Gespräch ist also garantiert. Eine Voranmeldung ist möglich unter info@spd-kleefeld.de.
(Pressemitteilung SPD Kleefeld-Heideviertel, 23.02.2017)

Grüne: Stadtteilkulturzentrum Kleefeld soll spätestens im Herbst 2017 an den Start gehen

Grüne: Stadtteilkulturzentrum Kleefeld soll spätestens im Herbst 2017 an den Start gehen

Clausen-Muradian + Schneider: „Ehemaliges Gemeindehaus in der Hölderlinstr. 1 ist optimale Lösung!“
„Das Kulturzentrum muss nun endlich unter Dach und Fach gebracht werden“, sagt Dr. Elisabeth Clausen-Muradian, wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion. „Auf Grundlage des Ratsbeschlusses zum Haushalt 2015 für ein Stadtteilkulturzentrum in Kleefeld und ergänzend mit dem rot-grün-gelben Ratsantrag zum Doppelhaushalt 2017/2018 gehen wir davon aus, dass alle Steine aus dem Weg geräumt sind!“, so Clausen-Muradian. (weiterlesen...)


50 Jahre  Die Ricklingen Revue
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz