RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Samstag, 25. Februar 2017

Werbung


 

Hannover

Fluxx - Notfallbetreuung: Kompakte Infos für Familien und Betriebe

„Fluxx“ – das ist der Rettungsring für Familien, wenn in der Betreuung von Kindern oder unterstützungsbedürftigen Angehörigen „alle Stricke reißen“. Krankheit, unvorhersehbare Mehrarbeit, Dienstreisen oder der Ausfall der Regelbetreuung bringen das Zeitmanagement in Familien - und Unternehmen - schnell an Grenzen. Hier hilft seit rund zwei Jahren das Notfallangebot von Stadt Hannover und Partnerkommunen in der Region Hannover. (weiterlesen...)

Hochbahnsteige auf der Limmerstraße werden zügig realisiert

Stadt- und Regionsverwaltung bestätigen Zeitplan für Stadtbahnausbau Region Hannover. Angesichts der Diskussion um die Fertigstellungstermine beim Bau der Hochbahnsteige auf der Limmerstraße stellen die Landeshauptstadt und die Region Hannover klar, dass beide Hochbahnsteige ohne Verzögerungen realisiert werden sollen. Ziel sei eine Inbetriebnahme in den Jahren 2020 und 2021, erklärten Oberbürgermeister Stefan Schostok und Regionspräsident [...] (weiterlesen auf “FD Region Hannover » Hannover”)

Geflügelpest bei einer Wildgans an den Herrenhäuser Gärten nachgewiesen

Bei einer Graugans, die tot im Bereich "An der Graft" an den Herrenhäuser Gärten aufgefunden wurde, ist das hochpathogene H5N8 Geflügelpest-Virus nachgewiesen worden. Das Virus ist immer noch insbesondere bei Wildvögeln in der ganzen Bundesrepublik und in Europa verbreitet. (weiterlesen...)

Grüne: Stadtteilkulturzentrum Kleefeld soll spätestens im Herbst 2017 an den Start gehen

Grüne: Stadtteilkulturzentrum Kleefeld soll spätestens im Herbst 2017 an den Start gehen

Clausen-Muradian + Schneider: „Ehemaliges Gemeindehaus in der Hölderlinstr. 1 ist optimale Lösung!“
„Das Kulturzentrum muss nun endlich unter Dach und Fach gebracht werden“, sagt Dr. Elisabeth Clausen-Muradian, wirtschaftspolitische Sprecherin der Grünen Ratsfraktion. „Auf Grundlage des Ratsbeschlusses zum Haushalt 2015 für ein Stadtteilkulturzentrum in Kleefeld und ergänzend mit dem rot-grün-gelben Ratsantrag zum Doppelhaushalt 2017/2018 gehen wir davon aus, dass alle Steine aus dem Weg geräumt sind!“, so Clausen-Muradian. (weiterlesen...)

Stadtbezirk Bothfeld-Vahrenheide: Oberbürgermeister Schostok lädt zur Einwohnerversammlung ein

Einwohnerversammlung Bothfeld-Vahrenheide am 29. März 2017 – Einsendung von Fragen bis 9. März
Die Entwicklung in den Stadtteilen Vahrenheide, Sahlkamp, Bothfeld, Lahe und Isernhagen-Süd und das Gespräch mit den EinwohnerInnen stehen im Mittelpunkt einer Einwohnerversammlung am Mittwoch, 29. März um 18 Uhr. Oberbürgermeister Stefan Schostok lädt alle Interessierten in den Stadtteiltreff Sahlkamp (Großer Saal), Elmstraße 15, ein. (weiterlesen...)

Vogelgrippe: Aufstallungspflicht wird aufgehoben

Geflügel darf ab Freitag wieder frei gehalten werden / Experten empfehlen Aufstallung weiterhin Region Hannover. Die allgemeine Aufstallungspflicht wird zum Freitag, 17. Februar 2017, in der gesamten Region Hannover aufgehoben – das teilen die Landeshauptstadt und die Region Hannover als zuständige Veterinärbehörden mit. Geflügelhalterinnen und -halter sind dann nicht mehr verpflichtet, ihre Tiere in geschlossenen Ställen [...] (weiterlesen auf “FD Region Hannover » Hannover”)

Stadtbezirksrat Linden-Limmer unterstützt Aufruf zum Ostermarsch 2017

Stadtbezirksrat Linden-Limmer unterstützt Aufruf zum Ostermarsch 2017

Nach langen Vorbereitungen hat die Fraktion die LINKE Linden-Limmer am Mittwoch im Bezirksrat den Aufruf zum Ostermarsch 2017 in Hannover zur Abstimmung gestellt. Zu später Stunde konnte der Antrag noch behandelt werden. Heraus kam, dass der Stadtbezirksrat den Aufruf in Frieden und Gerechtigkeit anstelle von Waffen und Krieg zu investieren folgte. (weiterlesen...)

Statement der FRAKTION zur Kürzungspolitik der „Hannoveraner“

Die im Stadtrat vertretene rechte Wählergemeinschaft „Die Hannoveraner“ will die Zuwendungen etlicher sozialer Einrichtungen restlos streichen. Dabei handelt es sich entweder um Empfänger, die für ihre antifaschistische Arbeit bekannt sind, oder um Vereine, die sich für geflüchtete Menschen einsetzen.
Darunter das Jugendzentrum Kornstraße, die „Falken” und der interkulturelle Verein kargah. Die Fraktion „Die FRAKTION” begegnet dem mit eigenen Anträgen. Fraktionsvorsitzender Julian Klippert: „Wir fordern die Erhöhung der jeweiligen Zuwendungen um den symbolischen Betrag von 560€, also 10€ pro Ratsmitglied. Die Hannoveraner Ratsherren und die AfD haben wir in dieser Kalkulation selbstverständlich ausgeklammert. Wir werden auch in Zukunft rechte Anträge in sinnvolle Bahnen lenken.”
(Pressemitteilung Die FRAKTION - Fraktion der Partei Die PARTEI im Rat der Stadt Hannover, 07.02.2017)

Stadtteilzentren zusammen im Zeichen der Frau

Anlässlich des Internationalen Frauentages am Mittwoch, 8.3.2017 finden in drei Stadtteilkultureinrichtungen, der Landeshauptstadt Hannover, Veranstaltungen statt. Ab Mittwoch steht die gesamte Woche im Zeichen der Frau.
Für die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 8.3. haben das Stadtteilzentrum Ricklingen und das Stadtteilzentrum Mühlenberg ein Frauenfest organisiert. (weiterlesen...)

Geänderte Öffnungszeit der städtischen Museen am 8. Februar 2017

Aufgrund einer internen Veranstaltung öffnen die städtischen Museen am 8. Februar 2017 erst um 11.30 Uhr.
Am Mittwoch, den 8. Februar 2017 öffnen das Historische Museum Hannover, das Museum August Kestner und das Sprengel Museum Hannover aufgrund einer internen Veranstaltung für alle Beschäftigten des Fachbereichs Kultur der Stadtverwaltung Hannover erst um 11.30 Uhr. (weiterlesen...)


Ökumenische Bibelwoche 2017 - Eröffnung Sonntag, 12. März 2017, 17 Uhr, St. Augustinus
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz