RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Sonntag, 26. März 2017

Werbung


 

Hannover

Infomarkt zum Ausbau des Südschnellweges (B 3)

Landesbehörde informiert am 29. März 2017 im Freizeitheim Döhren über den Stand der Planungen
Zu einem Infomarkt zum Ausbau des Südschnellweges (B 3) lädt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch, 29. März, ins Freizeitheim Hannover-Döhren ein. Zwischen 16 und 20 Uhr können sich Bürgerinnen und Bürger über den aktuellen Planungsstand informieren. Vertreter der Landesbehörde stehen den ganzen Nachmittag für Fragen bereit. (weiterlesen...)

“Feste feiern” auf dem 488. Schützenfest in Hannover

“Feste feiern” auf dem 488. Schützenfest in Hannover

Neuheiten auf dem Schützenplatz - neuer Werbeauftritt - Besuch von Schützen aus ganz Niedersachsen - zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen
Veränderungen auf dem Schützenplatz und bei den Veranstaltungen, ein neuer Werbeauftritt und eine kleine Schwester für „Ballerkalle“ – das sind einige Kernpunkte des überarbeiteten Konzeptes für das hannoversche Schützenfest, das vom 30. Juni bis 9. Juli 2017 seine Tore öffnet. Ebenso gibt es zusätzliche Maßnahmen für die Sicherheit. (weiterlesen...)

Landeshauptstadt Hannover zieht Raumangebot für Veranstaltung mit AKP-Redner zurück

Die Landeshauptstadt Hannover lehnt eine geplante Veranstaltung der UETD (Union Europäischer Türkischer Demokraten) im Freizeitheim Lister Turm nach Rücksprachen mit dem Land und der Polizei ab. Wie Oberbürgermeister Stefan Schostok am Donnerstag mitteilte, ist das Angebot der Stadt für die am Freitag, 17. März 2017, geplante Veranstaltung zurückgezogen worden. Ein Vertrag war noch nicht geschlossen worden. (weiterlesen...)

Grüne Ratsfraktion: Deutschland braucht eine klare Haltung!

Grüne Ratsfraktion: Deutschland braucht eine klare Haltung!

Markowis: „Die Bundesregierung muss Position beziehen und den Umgang mit Wahlkampfauftritten der AKP festlegen.“
„Hannover ist keine Plattform für den Wahlkampf anderer Länder“, betont Freya Markowis, Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen. „Es kann aber nicht sein, dass die Kommunen allein gelassen werden. Die Bundesregierung muss sich bekennen und klare Haltung zeigen mit einem Verbot von Wahlkampfauftritten türkischer PolitikerInnen“, erklärt Markowis. „Ansonsten muss sich die Bundesregierung den Vorwurf gefallen lassen, von der Türkei mittels des sog. Flüchtlingsdeals gekauft worden zu sein “, sagt Markowis.
Hintergrund: Der AKP-Vizevorsitzende Mehmet Eker soll am Freitag (17.03.2017) um 18 Uhr im städtischen Freizeitheim Lister Turm auf einer Informationsveranstaltung über das Verfassungsreferendum sprechen.
(Pressemitteilung Bündnis 90/Die Grünen im Rat der LH Hannover, 16.03.2017)

Vierthaler-Teich wird entschlammt

Der Vierthaler-Teich östlich des Maschsee-Südufers wird seit Anfang dieser Woche (13. März 2017) entschlammt. Mittels Absauganlage und Bagger lässt die Stadtentwässerung Hannover das Gewässer von Ablagerungen befreien, die insbesondere durch Laub sowie Vogel- und Fischkot entstanden sind. Dieser Bodensatz hat sich in den vergangenen 16 Jahren auf dem Grund gebildet und entzieht den im Wasser lebenden Tieren und Pflanzen den (weiterlesen...)

Anmeldung der LernanfängerInnen für das Schuljahr 2018/19

Nicht verpassen: 29. und 30. März 2017
Alle Kinder, die bis zum 30. September 2018 das sechste Lebensjahr vollenden, werden mit Beginn des Schuljahres 2018/2019 schulpflichtig. (weiterlesen...)

Selbstlose Politik: Die PARTEI macht sich für die Stadtbezirke stark

Der Stadtrat der Stadt Hannover hat über 150 Haushaltsanträge der Stadtbezirksräte ignoriert, auch die der eigenen Parteien. Die Fraktion “Die FRAKTION” greift alle diese Anträge solidarisch auf und bringt sie erneut in den Rat ein. (weiterlesen...)

Oberbürgermeister Schostok lädt zur Bürgersprechstunde ein

Termin: Montag, 13. März 2017, 16 bis 18 Uhr
Hannovers Oberbürgermeister Stefan Schostok lädt am Montag, 13. März, von 16 bis 18 Uhr zur Bürgersprechstunde in sein Dienstzimmer im Neuen Rathaus, Trammplatz 2, ein.
Die BesucherInnen werden gebeten, sich ab 15 Uhr nummerierte Karten im Bürgerbüro, Zimmer 76a im Erdgeschoss, abzuholen.
(Pressemitteilung LH Hannover, 07.03.2017)

Internationaler Frauentag 2017 in Hannover

Im Gedenken an Orli Wald
Als Beitrag zum Internationalen Frauentag 2017 legt die Otto-Brenner-Akademie wieder ROTE NELKEN für Orli Wald nieder.
Mittwoch, 08. März 2017, Engesoder Friedhof, Treffpunkt: Nebeneingang an der Hildesheimer Straße (Höhe Döhrener Turm) um 17:00 Uhr, Grabstelle Orli Wald Abtlg. 44/83 (weiterlesen...)

Ihme-Zentrum wird als Nationales Projekt des Städtebaus vom Bund gefördert

Stadtentwicklung
Das Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat den Antrag der Landeshauptstadt Hannover (LHH) zur Förderung von Maßnahmen zur Revitalisierung des Ihme-Zentrums bewilligt. Oberbürgermeister Stefan Schostok begrüßte die Entscheidung. Er hatte im Vorfeld der Antragstellung mit dem Land und dem Bund intensive Gespräche über die Möglichkeiten einer Förderung geführt. (weiterlesen...)


Frhjahrs-Konzert Akkordeonorchester Hannover in Ricklingen am 02.04.2017 15 Uhr
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz