RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Montag, 23. Oktober 2017

Werbung


 

Hannover

Bogen des Bogenschützen am Neuen Rathaus ist beschädigt worden

Reparatur folgt
Unbekannte Täter haben vor kurzem den Diebstahl gesicherten Bogen des „Bogenschützen“ von Ernst Moritz Geyger vor dem Neuen Rathaus so sehr beschädigt, dass er demontiert werden musste. Mit der Reparatur wurde die auf archäologische und kunsthandwerkliche Objekte spezialisierte Restauratorin Vera Fendel beauftragt. (weiterlesen...)

Das Bürgeramt Mitte zieht um und wird zum Bürgeramt Aegi

Das größte hannoversche Bürgeramt zieht um: Ab Donnerstag, dem 19. Oktober 2017, wird aus dem Bürgeramt Mitte das Bürgeramt Aegi. Bis einschließlich Montag, 16. Oktober bleibt die Dienststelle am alten Platz in der Leinstraße 14 geöffnet. Am 17. und 18. Okober ist das Bürgeramt dann auf Grund des Umzuges geschlossen. (weiterlesen...)

Ein Abend mit Katja Kipping (Die Linke)

Brauchen wir eine neue soziale Politik? Katja Kipping, ist seit 2005 Mitglied im Deutschen Bundestag, zuvor war sie Mitglied im Stadtrat Dresden (1999 - 2003) und Mitglied des Sächsischen Landtages (1999 - 2005). Zusammen mit Bernd Riexinger ist sie seit 2012 Vorsitzende der Linkspartei. Die Schwerpunkte der Erklärten Hartz IV Gegnerin, sind die Sozialpolitik und das [...] (weiterlesen auf “FD Region Hannover » Hannover”)

Streik: Stadtbahnlinien 1, 2 und 8 fahren am Freitag nicht

Streik: Stadtbahnlinien 1, 2 und 8  fahren am Freitag nicht

Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt, am kommenden Freitag, den 6. Oktober 2017, von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss Teile des Stadtbahnbetriebs der ÜSTRA zu bestreiken. Daher fahren die Stadtbahnlinien 1, 2 und 8 am Freitag nicht. Auf den Linien 6, 9 und 11 kann es vereinzelt zu Ausfällen und Verspätungen kommen. Nähere Auskünfte gibt es am Freitag bei der Hotline der ÜSTRA unter (0511) 16680. Alle anderen Stadtbahnlinien der ÜSTRA verkehren planmäßig. Die Busse der ÜSTRA sind von dem Streik nicht betroffen und fahren ebenfalls wie gewohnt. Auch die regiobus und die S-Bahn werden nicht bestreikt und fahren normal.
(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 04.10.2017)

Streik: Busverkehr am Mittwoch nur eingeschränkt

Streik: Busverkehr am Mittwoch nur eingeschränkt

Die Gewerkschaft ver.di hat angekündigt, am kommenden Mittwoch, den 4. Oktober 2017, von Betriebsbeginn bis Betriebsschluss Teile des Busbetriebs der ÜSTRA zu bestreiken. Daher fallen an diesem Tag die Buslinien 122, 133 und 470 komplett aus. Auf den Buslinien 100/200, 120, 121, 125, 126, 128, 134, 135, 136, 137 und 581 kann es zu vereinzelten Ausfällen oder Verspätungen kommen. Nähere Auskünfte gibt es bei der Hotline der ÜSTRA unter der Nummer (0511) 1668 0. Alle anderen Buslinien der ÜSTRA verkehren planmäßig. Die Stadtbahnen der ÜSTRA sind von dem Streik nicht betroffen und fahren wie gewohnt. Auch die regiobus und die S-Bahn werden nicht bestreikt und fahren normal.
(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 02.10.2017)

enercity netz färbt Fernwärmewasser grün

enercity – Die Energie-Marke der Stadtwerke Hannover

Im Laufe der kommenden Woche könnte bei Haushalten und Betrieben mit Fernwärme grellgrün gefärbtes Wasser aus dem Warmwasserhahn laufen. Alle paar Jahre wählt enercity netz diesen auffälligen Weg der Leckerkennung, bei dem aufmerksame Bürger die Leckageortung durch ihre Rückmeldungen unterstützen können. (weiterlesen...)

Bürgerämter bleiben geschlossen oder sind teilweise nur eingeschränkt geöffnet

Am Mittwoch, 27. September 2017, kommt es aufgrund einer betrieblicher Veranstaltung zu eingeschränkten Öffnungszeiten in Bürgerämtern der Stadt.
Dazu gehören diese Dienststellen: Bürgerämter Bemerode, Döhren, Ricklingen sind geschlossen (das Bürgeramt Herrenhausen ist aufgrund von Bauarbeiten zur Zeit nich geöffnet).
Die Bürgerämter Mitte, Linden, Podbi-Park und Sahlkamp sind von 8 bis 12 Uhr geöffnet. (weiterlesen...)

Geänderte Öffnungszeiten aufgrund von städtischer Personalversammlung

Am kommenden Dienstag, 5. September 2017, lädt der Gesamtpersonalrat der Landeshauptstadt von 8.30 Uhr an zu einer mehrstündigen Personalversammlung. Deshalb kommt es bei einigen städtischen Einrichtungen und Dienststellen zu geänderten Öffnungszeiten. (weiterlesen...)

LINKE UND PIRATEN: Der Mangel an Kinderbetreuungsplätzen in Hannovers westlichen Stadtteilen ist alarmierend

LINKE UND PIRATEN: Der Mangel an Kinderbetreuungsplätzen in Hannovers westlichen Stadtteilen ist alarmierend

In Hannovers westlichen Stadtteilen besteht ein akuter Mangel an Kinderbetreuungsplätzen. Insbesondere in den Stadtbezirken Ricklingen und Ahlem-Badenstedt-Davenstedt liegt die Betreuungsquote bei gerade einmal zwischen 37,3 und 33,6%. „Dieser Zustand ist zutiefst unbefriedigend und gehört auf den Prüfstand. (weiterlesen...)

Ludwig-Windthorst-Schule nimmt an Erasmus+-Programm teil

Ludwig-Windthorst-Schule nimmt an Erasmus+-Programm teil

Fair Play: Peace and tolerance by shared intercultural learning through healthy living and S.P.O.R.T.S
Große Freude zu Beginn des Schuljahres 2017/18 in der Ludwig-Windthorst-Schule: Sie ist mit dabei beim dem Programm Erasmus +. Das Erasmus+-Programm ist ein Förderprogramm der Europäischen Union. Sein Name erinnert an Erasmus von Rotterdam, Das Programm gibt Schulen die Möglichkeit, mit anderen europäischen Schulen gemeinsam den Europagedanken in der Schule zu verfestigen. (weiterlesen...)


LUTHERs BIBEL UND IHRE ERBEN
Mail Art Ausstellung hope, faith and love von Susanne Schumacher
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich