RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Freitag, 23. Juni 2017

Werbung


 

Hannover

CDU-Landtagskandidat Jesse Jeng: Soziale Brennpunkte werden Chefsache

CDU Spitzenkandidat Althusmann verspricht Landesförderprogramm für soziale Brennpunkte
Der Stadtteil Hannover-Mühlenberg ist das Synonym für Niedersachsens soziale Brennpunkte geworden.

Im Rahmen eines Besuchs des Spitzenkandidaten der CDU-Niedersachsens Bernd Althusmann gemeinsam mit dem örtlichen CDU-Landtagskandidaten Jesse Jeng wurden Gespräche mit Anwohnern, ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierten sowie Müttern von Kindern aus der Kita Canarisweg/Mühlenberg geführt. (weiterlesen...)

Stadtbahnlinien 1, 2, 5 und 8: Schienenersatzverkehre am Sonntag

Stadtbahnlinien 1, 2, 5 und 8: Schienenersatzverkehre am Sonntag

Gleich zwei Bauarbeiten im Gleisbereich finden am Sonntag, 25. Juni 2017, statt, durch die die Stadtbahnlinien 1, 2, 5 und 8 nicht wie gewohnt fahren können. In Döhren und Stöcken werden Schienenersatzverkehre (SEV) eingerichtet. Im Anschluss an die Maßnahme in Stöcken, fahren einige Buslinien eine Umleitung. (weiterlesen...)

Ampelkoalition verhindert schnellen Neubau der Ganztagsgrundschule Mühlenberg

Ampelkoalition verhindert schnellen Neubau der Ganztagsgrundschule Mühlenberg

LINKE & PIRATEN: unverantwortlich
Die Ratsgruppe LINKE & PIRATEN kritisiert den Beschluss des Verwaltungsausschusses mit der Mehrheit von SPD, Grünen und FDP, die Grundschule Mühlenberg nicht „umgehend“ als Ganztagsschule auszubauen, als unverantwortlich. Damit wurde der Beschluss des Schulausschusses kassiert, der sich eine schnelle Realisierung des Vorhabens gewünscht hatte. (weiterlesen...)

Das Fundbüro versteigert Fahrräder

Die Landeshauptstadt Hannover versteigert durch den Leiter des Fundbüros, Frank Schaffert, wieder Fundfahrräder. Die Versteigerung findet am Sonnabend, dem 17.06.2017 ab 9 Uhr auf dem Flohmarkt am Hohen Ufer statt (Hauptparkplatz). Es kommen etwa 100 Bastelfahrräder zur Versteigerung. Es handelt sich um gebrauchte Sachen, die so versteigert werden, wie sie dem Fundbüro übergeben wurden. Eine Gewähr für den Zustand und die Beschaffenheit der Fundsachen, – insbesondere für deren Mängelfreiheit – kann nicht übernommen werden.
(Pressemitteilung LH Hannover, 14.06.2017)

Baumaßnahmen: Bürgeramt Herrenhausen bleibt für 3 Monate geschlossen

Das Bürgeramt Herrenhausen in der Meldaustr. 25/27 steht ab dem 26. Juni 2017 wegen Bauarbeiten für 3 Monate, bis voraussichtlich Ende September, nicht zur Verfügung. Als Ausweichdienststelle können zur Terminvereinbarung alle anderen Bürgerämter, vorrangig das Bürgeramt Mitte in der Leinstr. 14, genutzt werden. Im Bürgeramt Mitte können während der Zeit der Schließung auch die in Herrenhausen beantragten und zur Abholung bereit liegenden Dokumente abgeholt werden. Termine können im Internet unter www.bürgeramt-hannover.de gebucht werden, außerdem ist es möglich, Termine telefonisch und direkt in jedem der anderen 7 Bürgerämter zu vereinbaren. In eiligen Fällen, z.B. bei Verlust eines Dokumentes, wird empfohlen, am Informationsschalter eines der Bürgerämter vorzusprechen.
(Pressemitteilung LH Hannover, 14.06.2017)

Die blaue Zone: Alt werden und so

Angebote und Veranstaltungen rund um die dritte Lebensphase vom 17. bis 30. Juli 2017 am Kulturzentrum Pavillon
Weltweit gibt es fünf Blaue Zonen, in denen Menschen besonders lange und glücklich leben. Im Sommer kommt die sechste dazu – am Kulturzentrum Pavillon. (weiterlesen...)

Premiere gelungen: Dr. Fendler-Stiftung erstmals beim Hannoverschen Selbsthilfetag dabei

Premiere gelungen: Dr. Fendler-Stiftung erstmals beim Hannoverschen Selbsthilfetag dabei

Zum 31. Mal fand am Samstag, 13. Mai 2017, der Selbsthilfetag in Hannover statt und die Dr. Fendler-Stiftung war zum ersten Mal mit einem Info- und Aktionsstand dabei. Mitten in der City am Platz der Weltausstellung hatten die Besucher die Möglichkeit innerhalb weniger Minuten verschiedenste Blutwerte oder ihren BMI bestimmen zu lassen. Rund 200 Passanten machten von diesem Angebot gebrauch. Daneben gab es (weiterlesen...)

Ballhofplatz, Altstadt Hannover: Salsanacht 2017

Ballhofplatz, Altstadt Hannover: Salsanacht 2017

Am 29. Juli 2017 startet die Salsanacht auf dem Ballhofplatz in der Altstadt von Hannover
Altstadt Hannover. Eine der erfolgreichsten Tanzveranstaltungen unter freiem Himmel kehrt zurück auf den Ballhofplatz. Am Samstag, 29. Juli 2017 startet ab 18.00 Uhr die Salsanacht auf unserem Ballhof im Herzen der hannöverschen Altstadt. Open-Air-Schnupperkurs mit Emile Moïse, Liveband und eine einzigartige Atmosphäre warten auf die Tanzbegeisterten und Besucher! (weiterlesen...)

Grüne: Sicherheit und Ordnung nicht in “law and order”-Manier

Grüne: Sicherheit und Ordnung nicht in “law and order”-Manier

Steinhoff: „Wir brauchen in einem ausreichenden Maße Soziale Arbeit!“
„Wir sind gespannt auf das Konzept zur ´Sicherheit und Ordnung im öffentlichen Raum´, das der OB uns in der kommenden Woche vorlegen wird!“, sagt Renee Steinhoff, Sprecherin für Finanzen, Recht und Ordnung der Grünen Ratsfraktion. (weiterlesen...)

Schleier der Gespinstmotte in den Bäumen sind ungefährlich

Derzeit mehrt sich in den städtischen Grünanlagen der Befall mit pflanzenfressenden (phytophagen) Insekten. An manchen Stellen der Stadt sieht man silbrig-weiße Netze und kahl gefressene Bäume und Sträucher. Verantwortlich hierfür sind die Gespinst- und Knospenmotten, die zu der Familie der Schmetterlinge gehören. Diese Netze rufen zwar bei einigen Menschen ein Unbehagen hervor, gesundheitliche Gefahren sind mit diesen Insekten jedoch nicht verbunden. (weiterlesen...)


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz