RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Sonntag, 26. März 2017

Werbung


 

Kirchrode-Bemerode-Wülferode

Kirchrode-Bemerode-Wülferode: Sprechstunde beim Bezirksbürgermeister

Bezirksbürgermeister Bernd Rödel und seine Stellvertreterin Regine Kramarek halten turnusgemäß wieder eine Bürgersprechstunde ab. Der nächste Termin ist am Donnerstag, 23. März 2017, von 17:00 bis 18:30 Uhr im Zimmer des Bezirksbürgermeisters im Bemeroder Rathaus. Jede Einwohnerin, jeder Einwohner ist eingeladen, Wünsche und Vorstellungen in Bezug auf den Stadtbezirk vorzutragen. Der Zugang für eine persönliche Vorsprache ist über den Eingang zum Ratssaal (Brabeckstraße 137) möglich. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Telefonisch ist der Bezirksbürgermeister während dieser Zeit auch unter der hannoverschen Nummer 168-49998 direkt zu erreichen. Außerhalb dieser Zeit ist eine Sprachbox geschaltet, auf die die Anliegen gesprochen werden können – am besten vor der angesetzten Sprechstunde. (fjk)
(Pressemitteilung Fritz-Joachim Konietzny, 21.03.2017)

Grüne fordern Fassadensanierung für Bemeroder Rathaus

Grüne fordern Fassadensanierung für Bemeroder Rathaus

Volland+Clausen-Muradian: „Machbarkeitsstudie erster Schritt für Aufwertung!“
„Wir bringen einen Antrag zur Sanierung des Bemeroder Rathauses in die nächste Sitzung des Bezirksrates ein!“, sagt Annette Volland, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Stadtbezirk Kirchrode-Bemerode-Wülferode.
„Das Bemeroder Rathaus ist die erste Anlaufstelle für die BewohnerInnen von Bemerode: Hier sind das Bürgeramt und der (weiterlesen...)

Feier in Kirchrode: Hochbahnsteig Großer Hillen wird eröffnet

Feier in Kirchrode: Hochbahnsteig Großer Hillen wird eröffnet

Barrierefreie Haltestelle erschließt das Kirchröder Zentrum
Hannover-Kirchrode. Mit Musik, Heißgetränken und dem Weihnachtsmann wird am Freitag, 09. Dezember 2016, nach langer Bauzeit die Fertigstellung des neuen Hochbahnsteigs Großer Hillen in der Tiergartenstraße gefeiert. Das kleine Fest, an dem sich auch die Gemeinschaft Kirchröder Kaufleute beteiligt, beginnt um 14 Uhr mit Grußworten von (weiterlesen...)

B65: Einspurige Verkehrsführung in Hannover zwischen Höverscher Straße und Kirchrode/Bemerode

Kampfmittelsondierung vom 28. November bis 7. Dezember 2016
In dem Zeitraum vom 28. November bis 7. Dezember wird der Verkehr auf der B 65 in Hannover zwischen der Anschlussstelle Höversche Straße und Kirchrode/Bemerode in dem Bereich zwischen der Mittelandkanalbrücke und den Tankstellen in beiden Fahrtrichtungen einspurig geführt. Grund für die Verkehrseinengungen sind Untersuchungen von Kampfmittelverdachtsflächen im Mittelstreifen. Die Aral-Tankstellen auf beiden Seiten können auch während der Untersuchungen angefahren werden.
(Pressemitteilung Nds. Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr, 21.11.2016)

Ein neues Wäldchen für den Kronsberg

SchülerInnen pflanzen Bäume
Auf dem Kronsberg entsteht derzeit ein neues Wäldchen. Das Besondere daran: 1.300 SchülerInnen der IGS Kronsberg sind daran maßgeblich beteiligt. Gemeinsam mit der Stiftung „Zukunft Wald“ und der städtischen Forstverwaltung pflanzen sie im Rahmen des Projektes „Schulwälder gegen Klimawandel“ auf 0,7 Hektar Ackerfläche rund 5.000 Bäume und 300 Sträucher aus heimischen Regionen. (weiterlesen...)

Wildbretverkauf im Tiergarten

Der Tiergarten Hannover bietet am kommenden Donnerstag (3. November 2016) in der Zeit von 16 bis 18 Uhr erstmals in diesem Jahr Wildbret vom Wildschwein, Dam- und Rotwild zum Kauf an. Das Fleisch wird in Portionen von einem bis fünf Kilogramm abgegeben. Der Verkauf findet am Betriebshof, Tiergartenstraße 149, statt. Die Ausgabe erfolgt, solange der Vorrat reicht. Weitere Verkaufstermine sind der 10., 17. und 24. November.
(Pressemitteilung LH Hannover, 28.10.2016)

Brennholz vom Kronsberg für den privaten Verbrauch

Die städtische Forstverwaltung bietet Brennholz für den privaten Verbrauch an. Es handelt sich um Stämme überwiegend von Edellaubhölzern (Buche, Ahorn, Esche, Kirsche etc.) mit Stammdurchmessern von 7 bis 18 Zentimetern, die am Kronsberg gefällt werden müssen. Den so genannten BrennholzselbstwerberInnen wird ein markierter Waldbereich zugeteilt. (weiterlesen...)

Tiergarten ab 31. Oktober später geöffnet

Der Tiergarten wird ab Montag, 31. Oktober 2016, bis Mitte Dezember von montags bis donnerstags erst ab 12 Uhr für BesucherInnen geöffnet. Freitags und an den Wochenenden ist der Tiergarten wie immer ab sieben Uhr bis zum Einbruch der Dunkelheit offen. (weiterlesen...)

Gemeinschaftliches Wohnprojekt der AWO Seniorenarbeit am Kronsberg sucht Verstärkung

Gemeinschaftliches Wohnprojekt der AWO Seniorenarbeit am Kronsberg sucht Verstärkung

Hannover. Das gemeinschaftliche Wohnprojekt für Seniorinnen und Senioren, dass zum Ende des Jahres in den GBH Neubau mitten am Kronsberg ziehen wird, sucht noch Mitstreiterinnen und Mitstreiter, die Lust am Aufbau einer lebendigen und verlässlichen Nachbarschaft haben. Die Gruppe besteht derzeit aus 13 Seniorinnen und Senioren im Alter von 61 bis 85 Jahren. Die zukünftigen Nachbarn treffen sich bereits seit (weiterlesen...)

Tiergartenfest am kommenden Sonnabend

Das diesjährige Tiergartenfest wird am kommenden Sonnabend (8. Oktober 2016) gefeiert. Seit fast 40 Jahren ist das große „Dankeschönfest für die fleißigen Eichel- und KastaniensammlerInnen“ - nicht nur für Kinder - ein Veranstaltungs-Highlight im Herbst. Ab 13 Uhr erwartet die BesucherInnen ein umfangreiches Programm. Das Tiergartenfest endet bei Einbruch der Dunkelheit gegen 18.30 Uhr mit einem großen Laternenumzug und Musik. (weiterlesen...)


Frhjahrs-Konzert Akkordeonorchester Hannover in Ricklingen am 02.04.2017 15 Uhr
Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz