RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Dienstag, 25. April 2017

Werbung


 

Linden-Limmer

Einschränkungen im Kreuzungsbereich Ritter-Brüning-Straße/Stadionbrücke

In der Ritter-Brüning-Straße stadteinwärts stehen an der Kreuzung Stadionbrücke ab Dienstag (18. April 2018) bis voraussichtlich Anfang Juni nur je ein Geradeaus- und ein Rechtsabbieger-Streifen zur Verfügung. Auch in der Straße Stadionbrücke kommt es vor der Kreuzung zu Einschränkungen. Mit Behinderungen ist zu rechnen. Hintergrund dieser Maßnahme sind die Arbeiten am Kanalnetz. Der Regenwasserkanal muss im Bereich der Ritter-Brüning-Straße umgelegt werden. Zudem werden die Hausanschlüsse und die vorhandenen Straßenabläufe an den neuen Regenkanal angeschlossen.
(Pressemitteilung LH Hannover, 13.04.2017)

100 Jahre Lindener Hafen

Ein bedeutendes hannoversches Industrie- und Gewerbegebiet im Wandel der Zeit
Am 18. April 1917 wurde im damals neu gebauten Lindener Hafen erstmals ein Schiff entladen. Fast auf den Tag genau 100 Jahre ist das nun her. Anlass für die Städtischen Häfen für einen historischen Rückblick und einen kleinen Ausblick. Gefeiert wird das Jubiläum im Juni. (weiterlesen...)

Stadtbahnhaltestelle Wunstorfer Straße wird barrierefrei ausgebaut

Stadtbahnhaltestelle Wunstorfer Straße wird barrierefrei ausgebaut

Neuer Hochbahnsteig soll Ende 2018 in Betrieb gehen
Hannover. In seiner Sitzung vom 23. März 2017 hat der Verkehrsausschuss der Region Hannover dem barrierefreien Ausbau der Stadtbahnhaltestelle Wunstorfer Straße durch die Infrastrukturgesellschaft Region Hannover GmbH (infra) zugestimmt. Die im Stadtbezirk Linden-Limmer gelegene Station an der Stadtbahnstrecke D-West erhält einen Mittelhochbahnsteig. Für das gesamte Bauvorhaben sind 5,2 Millionen Euro eingeplant. (weiterlesen...)

Ihme-Zentrum wird als Nationales Projekt des Städtebaus vom Bund gefördert

Stadtentwicklung
Das Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMUB) hat den Antrag der Landeshauptstadt Hannover (LHH) zur Förderung von Maßnahmen zur Revitalisierung des Ihme-Zentrums bewilligt. Oberbürgermeister Stefan Schostok begrüßte die Entscheidung. Er hatte im Vorfeld der Antragstellung mit dem Land und dem Bund intensive Gespräche über die Möglichkeiten einer Förderung geführt. (weiterlesen...)

Fernwärmeleitungserneuerung erfordert Baumfällung in Linden

enercity – Die Energie-Marke der Stadtwerke Hannover

Die aus dem Heizkraftwerk Linden stadteinwärts verlaufenden Fernwärmeleitungen werden erneuert. Die 1962 zum Start der Fernwärmeversorgung gebauten Hauptleitungen müssen altersbedingt ersetzt werden. Vier Bäume auf der Grünfläche vor dem Kraftwerk an der Spinnereistraße müssen nun gefällt werden, da sie entlang der freizulegenden und zu erneuernden Trasse stehen. (weiterlesen...)

Stadtbezirksrat Linden-Limmer unterstützt Aufruf zum Ostermarsch 2017

Stadtbezirksrat Linden-Limmer unterstützt Aufruf zum Ostermarsch 2017

Nach langen Vorbereitungen hat die Fraktion die LINKE Linden-Limmer am Mittwoch im Bezirksrat den Aufruf zum Ostermarsch 2017 in Hannover zur Abstimmung gestellt. Zu später Stunde konnte der Antrag noch behandelt werden. Heraus kam, dass der Stadtbezirksrat den Aufruf in Frieden und Gerechtigkeit anstelle von Waffen und Krieg zu investieren folgte. (weiterlesen...)

Stadtteilzentren zusammen im Zeichen der Frau

Anlässlich des Internationalen Frauentages am Mittwoch, 8.3.2017 finden in drei Stadtteilkultureinrichtungen, der Landeshauptstadt Hannover, Veranstaltungen statt. Ab Mittwoch steht die gesamte Woche im Zeichen der Frau.
Für die Auftaktveranstaltung am Mittwoch, 8.3. haben das Stadtteilzentrum Ricklingen und das Stadtteilzentrum Mühlenberg ein Frauenfest organisiert. (weiterlesen...)

LINKE setzt sich für die Rechte von Mieterinnen und Mietern in Linden/Limmer ein

LINKE setzt sich für die Rechte von Mieterinnen und Mietern in Linden/Limmer ein

Die Wohnungsnot und Gentrifizierung macht insbesondere vor dem alten Arbeiterstadtteil Linden nicht halt. Der hannoversche Traditionsstadtteil gerät zunehmend in Bedrängnis. Alte Gebäude werden aufwendig saniert, um hinterher teuer verkauft oder vermietet zu werden. Geringverdiener und alte, lang im Stadtteil verwurzelte Menschen bleiben dabei auf der Strecke, da sie mit ihren (weiterlesen...)

Linksfraktion Linden-Limmer: Bauprojekt Kesselstraße

Linksfraktion Linden-Limmer: Bauprojekt Kesselstraße

Die Linksfraktion im Stadtbezirksrat Linden-Limmer ist mit dem Vorgehen der Verwaltung gegenüber den Bewohner*innen der Kesselstraße in Limmer nicht einverstanden. Die Verwaltung will der Forderung des Bezirksrates zwar entsprechen, dass den Mieter*innen vergleichbarer Wohnraum während der Bauphase und nach Fertigstellung im Baugebiet wieder zur Verfügung gestellt werden soll. Dies soll dem Projektentwickler jedoch nur mitgeteilt werden. (weiterlesen...)

Am Küchengarten: Ampelanlage wird mit LED-Technik ausgestattet

Verkehrssicherheit
Im Kreuzungsbereich Am Küchengarten wird die Ampelanlage mit LED-Technik ausgestattet. Während der Umrüstung muss die Ampelanlage allerdings abgeschaltet werden. Die Arbeiten werden am Montag (30. Januar 2017) in der Zeit von 9 bis 14 Uhr ausgeführt. Im Sinne der Verkehrssicherheit werden während dieser Zeit alle zweispurigen Fahrbahnen auf eine reduziert und die Linksabbiegerspur in der Elisenstraße und Fössestraße gesperrt. Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit in diesem Be­reich.
(Pressemitteilung LH Hannover, 23.01.2017)


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Die Ricklinger Plakatwand