RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Samstag, 19. August 2017

Werbung


 

Südstadt-Bult

Baumaßnahmen auf der Linie 121: Busse fahren Umleitung in der Südstadt

Baumaßnahmen auf der Linie 121: Busse fahren Umleitung in der Südstadt

Aufgrund von Baumaßnahmen in der Sallstraße wird die Buslinie 121 in Fahrtrichtung Altenbekener Damm von Montag, 21.08.2017, Betriebsbeginn, bis voraussichtlich Freitag, 20.10.2017, Betriebsschluss, umgeleitet.
Ab der Haltestelle „Hauptbahnhof“ fahren die Busse über die Ersatzhaltestellen „Thielenplatz/Schauspielhaus“, „Aegidientorplatz“ und „St. Heinrich Kirche“. Die Haltestellen „Lavesstraße“, „Marienstraße“, „Lutherstraße“, und „Stolzestraße“ können in dem Zeitraum nicht bedient werden. In der Gegenrichtung fährt die Linie 121 die gewohnte Strecke.
(Pressemitteilung üstra Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, 17.08.2017)

Straßenbauarbeiten: Einbahnstraßenregelung an der Sallstraße

Die Straßenumgestaltung der nördlichen Sallstraße für den fehlenden Streckenabschnitt zwischen Kortumstraße und Marienstraße wird ab Montag (21. August 2017) weiter fortgesetzt. Für diesen Bereich gilt bis voraussichtlich Freitag (13. Oktober) in Fahrichtung stadteinwärts eine Einbahnstraßenregelung. In diesem Zeitraum ist ein Linksabbiegen von der Sallstraße in die Marienstraße nicht möglich. (weiterlesen...)

Ludwig-Windthorst-Schule: Oberschule startet in die zweite Halbzeit

Ludwig-Windthorst-Schule: Oberschule startet in die zweite Halbzeit

132 Schüler und Schülerinnen beginnen in Klasse 5 der Oberschule
Für die Oberschule Ludwig-Windthorst- Schule beginnt nach erfolgreichem Start vor drei Jahren jetzt die „zweite Halbzeit“. Insgesamt besuchen 531 Schüler und Schülerinnen diese Schulform, 274 lernen in der Klassen 9 und 10 der Haupt- und Realschule. Auch im neuen Jahrgang 5 beginnen 132 ehemalige Viertklässler in sechs Klassen für das Schuljahr 2017/18. (weiterlesen...)

Einbahnstraßenregelung an der Mainzer Straße verlängert

Straßenbauarbeiten
Die bestehende Einbahnstraßenregelung an der Mainzer Straße muss bis Montag (31. Juli 2017), 7 Uhr, bestehen bleiben. Wetterbedingt können die Bauarbeiten nicht wie geplant bis Freitag (27. Juli) abgeschlossen werden.
Aufgrund der Erneuerung der Fahrbahndecke ist die Mainzer Straße seit Montag (24. Juli) halbseitig gesperrt. Es wurde eine Einbahnstraße mit Fahrtrichtung stadteinwärts eingerichtet. Die Einmündung „Bismarckstraße“ ist voll gesperrt. Eine Umleitung über den Altenbekener Damm, die Stresemannallee und die Trierer Straße ist eingerichtet.
(Pressemitteilung LH Hannover, 26.07.2017)

72 Jahre nach dem Atombombenabwurf auf Hiroshima

Gedenktag am 6. August 2017 in Hannover
72 Jahre sind vergangen, seit die Atombomben die beiden japanischen Städte Hiroshima und Nagasaki in Schutt und Asche legten. Am 6. August, dem Jahrestag des Atombombenabwurfes auf Hannovers Partnerstadt Hiroshima, gedenkt die Stadt der Opfer der Atombombe und erneuert mit dem Anschlagen der Friedensglocke ihr Versprechen, alles zu tun, damit Hiroshima und Nagasaki nicht wieder geschehen. (weiterlesen...)

Einbahnstraßenregelung an der Mainzer Straße

Straßenbauarbeiten
Die Fahrbahndecke der Mainzer Straße wird von Montag (24. Juli 2017) bis Donnerstag (27. Juli), 7 Uhr, erneuert. Hierfür ist es erforderlich, dass die Fahrbahn halbseitig gesperrt und eine Einbahnstraße mit Fahrtrichtung stadteinwärts eingerichtet wird. Die Einmündung „Bismarckstraße“ wird voll gesperrt. Es wird eine Umleitung über den Altenbekener Damm, die Stresemannallee und die Trierer Straße eingerichtet.
(Pressemitteilung LH Hannover, 20.07.2017)

Maschseefest 2017: Einrichtung eines neuen Fahrradwegs am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer

Während des Maschseefestes und der Auf- und Abbauzeiten steht RadfahrerInnen am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer zwischen Altenbekener Damm und Kurt-Schwitters-Platz vom 20. Juli 2017 (Donnerstag) bis 28. August (Montag) eine neue Fahrspur an der Ostseite der Straße zur Verfügung. Der Radweg auf der Seeseite ist zeitgleich ebenfalls zwischen Altenbekener Damm und Kurt-Schwitters-Platz komplett gesperrt. (weiterlesen...)

Einseitige Straßensperrung am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer

Straßenbauarbeiten
Aufgrund von Verkehrsplanungen zum Maschseefest wird die Fahrbahn des Rudolf-von-Bennigsen-Ufers zwischen Altenbekener Damm und Kurt-Schwitters-Platz in der Nacht von Mittwoch (19. Juli 2017) auf Donnerstag (20. Juli) von 19 bis 6 Uhr einseitig gesperrt. Der Abbau erfolgt zur selben Uhrzeit in der Nacht vom 28. (Montag) auf den 29. August (Dienstag).
(Pressemitteilung LH Hannover, 17.07.2017)

Einbahnstraßenregelung am Rudolf-von-Bennigsen-Ufer vorzeitig aufgehoben

Die Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke entlang des Rudolf-von-Bennigsen-Ufers sind beendet. Kommende Nacht wird es keine Einbahnstraßenregelung mehr geben. Ursprünglich sollte die Straße aufgrund der Bauarbeiten von Mittwoch (12. Juli 2017) bis Freitag (14. Juli) nachts von 20 bis 6 Uhr einseitig gesperrt werden.
(Pressemitteilung LH Hannover, 14.07.2017)

Hildesheimer Straße: Vollsperrung im Bereich zwischen Schlägerstraße und Weinstraße

Aufgrund umfangreicher Straßenbauarbeiten muss die Hildesheimer Straße stadteinwärts im Bereich zwischen der Schlägerstraße und der Weinstraße ab Sonnabend (15. Juli 2017), 21 Uhr, bis Montag (17. Juli), 6 Uhr, für den Straßenverkehr voll gesperrt werden. Eine Umleitung über die Geibelstraße, Sallstraße und Marienstraße wird ausgeschildert sein. Das Abbiegen in die Schlägerstraße wird während der Bauzeit nicht möglich sein.
Die Straßenverkehrsbehörde bittet alle VerkehrsteilnehmerInnen um erhöhte Aufmerksamkeit.
(Pressemitteilung LH Hannover, 12.07.2017)


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Der Ricklinger Deich