ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Mittwoch, 12. August 2020

Werbung


 

Suche nach: Umweltzone

Umweltzone bleibt über 2015 hinaus bestehen

Verlängerung von Ausnahmegenehmigungen kostenlos
Die Umweltzone bleibt in Hannover auch über das Jahr 2015 hinaus bestehen. Grund ist, dass der Grenzwert für Stickstoffdioxid an der Verkehrsmessstation in der Göttinger Straße noch nicht eingehalten wird. Die Ausnahmeregelungen für Fahrzeuge ohne grüne Plakette bleiben unverändert. InhaberInnen einer gültigen Ausnahmegenehmigung werden bis Ende April von der Stadt angeschrieben und können über (more...)

Grüne: Umweltzone Hannover ein Erfolgsmodell

Grüne: Umweltzone Hannover ein Erfolgsmodell

Drenske: „OB-Kandidat Waldraff will Gesundheit der BürgerInnen gefährden“
„Wir sind mit der Umsetzung des Luftqualitätsplans und der Einhaltung der EU-Grenzwerte für Feinstaub und NO2“ auf gutem Wege!“, freut sich Pat Drenske, umweltpolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion.
„Folglich fühle ich mich in unseren konsequenten Vorgaben u.a. für die Umweltzone außerordentlich bestätigt, zumal ich von (more...)

Stadt verlängert derzeitige Umweltzonen-Ausnahmeregelungen unbürokratisch bis 2015

Alle rund 4.600 derzeit geltenden Ausnahmegenehmigungen für die Umweltzone laufen Ende 2012 aus. Bis Ende Juni werden alle BesitzerInnen einer Ausnahmegenehmigung von der Stadt angeschrieben und auf die Notwendigkeit eines Verlängerungsantrages hingewiesen. Sie können dann gleich einen 3-Jahres-Antrag für 2013 bis einschließlich 2015 stellen, da davon auszugehen ist, dass die Umweltzone voraussichtlich so lange bestehen bleiben wird. (more...)

CDU: 50 Osterfeuer führen die Umweltzone ad absurdum!

CDU: 50 Osterfeuer führen die Umweltzone ad absurdum!

So Jens Seidel, Fraktionsvorsitzender der CDU-Ratsfraktion, zur Mitteilung der Stadt, dass bislang 50 Osterfeuer genehmigt worden seien.
„Ich frage mich, wieso in Zeiten von Plakettenregelungen, Umweltzonen, Durchfahrverboten, Feinstaubmessungen und Luftreinhalteplänen fünfzig Osterfeuer allein in Hannover genehmigt werden (more...)

Grüne: OVG pro Umweltzone

Grüne: OVG pro Umweltzone

Grüne sehen sich auch nach Berufungsinstanz bestätigt
Dette: „Ein juristischer Sieg im Sinne der Gesundheit der Menschen!“

„Ich freue mich, dass nach dem Verwaltungsgerichtsurteil von April 2009 nun auch das Oberverwaltungsgericht unsere Umweltzone für rechtmäßig erklärt!“, sagt Michael Dette, umweltpolitischer Sprecher der Grünen Ratsfraktion. (more...)

Oberbürgermeister Weil begrüßt OVG-Urteil zur hannoverschen Umweltzone

Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Lüneburg hat mit seinem Urteil am Donnerstag (12. Mai) die Berufung von zwei Klägern gegen die Fahrverbote in der hannoverschen Umweltzone verworfen und damit die Rechtmäßigkeit der hannoverschen Umweltzone bestätigt.
Oberbürgermeister Stephan Weil begrüßte das Urteil des OVG zur Umweltzone: "Das Gericht hat bestätigt, dass die Stadt den (more...)

Sachgebiet Ausnahmen zur Umweltzone bereits am Mittwoch geöffnet

Das Sachgebiet Ausnahmen zur Umweltzone in der Prinzenstraße 4 ist in dieser Woche bereits am Mittwoch, 11. Mai 2011, von 9 bis 13 Uhr für den Publikumsverkehr geöffnet. Die sonst turnusmäßige Öffnungszeit am Donnerstag, 12. Mai, entfällt.
[PM LH Hannover, 06.05.2011]

Umweltzone: Ausnahmeregelungen werden bis Ende 2012 verlängert

Antrag erforderlich
Die Ausnahmeregelungen zum Befahren der Umweltzone bleiben auch für das Jahr 2012 unverändert. InhaberInnen einer gültigen Ausnahmegenehmigung bis Ende 2011 erhalten im April vom Fachbereich Umwelt und Stadtgrün ein Formular, mit dem sie erklären können, dass sich die Voraussetzungen für eine Ausnahmegenehmigung nicht geändert haben. Weitere Unterlagen sind nicht erforderlich. (more...)

Hannoversche Umweltzone ein sinnvolles Instrument

Hannoversche Umweltzone ein sinnvolles Instrument

GRÜNE begrüßen Ende der mehrmonatigen Beratungen der Arbeitsgruppe von Stadt und Land zur Umweltzone
Dette: „Gut, dass die von Umweltminister Sander geforderte Aufweichung der Umweltzone damit jetzt endgültig vom Tisch ist!“ (more...)

Keine Verkleinerung der Umweltzone geplant

Gespräche zwischen Land und Stadt auf gutem Weg
Die Beratungen zwischen der Landeshauptstadt Hannover und dem niedersächsischen Umweltministerium über die Verbesserung der Luftqualität in Hannover sind entgegen einem Bericht der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung (Samstagausgabe) auf einem guten Weg. (more...)


Ihre Nachrichten im Netzwerk Fidele Dörp