RSS 2.0 / ATOM »
Facebook »
Twitter »
ihmebote
Aktuelle Informationen und Nachrichten aus Hannover · Samstag, 19. August 2017

Werbung


 

Suche nach: offener bücherschrank

Erster offener Bücherschrank wird in Vahrenwald aufgestellt

Der erste Bücherschrank im Stadtteil Vahrenwald wird am Sonnabend (6. September 2014) auf dem Jahnplatz aufgestellt. Stadtbezirksratsmitglied und Fraktionschef der SPD Bruno Gill nimmt ihn um 14.30 Uhr offiziell in Betrieb. Sponsor dieses Bücherschranks ist der Bezirksrat Vahrenwald-List und die Patenschaft übernehmen die Initiative Nachbarn für Nachbarn, die (weiterlesen...)

Dritter offener Bücherschrank wird in der List aufgestellt

Der dritte Bücherschrank im Stadtteil List wird am Freitag (17. Mai 2013) an der Hunaeusstraße (Podbielskistraße, Höhe Vier Grenzen) aufgestellt. Bezirksbürgermeisterin Irma Walkling-Stehmann nimmt ihn um 14 Uhr offiziell in Betrieb. Sponsor dieses Bücherschranks ist der Bezirksrat Vahrenwald-List und die Patenschaft übernimmt der dort ansässige Apotheker Dr. Günther Henssen. (weiterlesen...)

Neuer offener Bücherschrank wird in Wülfel aufgestellt

In Wülfel wird am Sonnabend (15. Dezember 2012) um 11 Uhr an der Hildesheimer Straße 380 (vor dem Hotel Wienecke) Bezirksbürgermeisterin Christine Ranke-Heck einen neuen Bücherschrank eröffnen. Die Paten für den Bücherschrank sind Ursula Müller und Jörg Dornieden von der AG Bücherschrank Wülfel. (weiterlesen...)

Offener Bücherschrank für den Stadtteil Zoo

An der Friedenskirche, Schackstraße 4, wird am Donnerstag (8. November 2012) um 14.30 Uhr Bezirksbürgermeisterin Anne Bonfert den Bücherschrank Zoo eröffnen. Patin des Schrankes ist Dr. Ingrid Falkenreck von der Friedenskirchengemeinde. Der Schrank wird mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde aufgestellt. (weiterlesen...)

Neuer offener Bücherschrank

An der Tiergartenstraße/Ecke Schwemannstraße wird am 6. Juni 2012, 16 Uhr, ein neuer Bücherschrank eröffnet. Die Patenschaft für den mit Unterstützung des Stadtbezirksrates Kirchrode-Bemerode-Wülferode errichteten Bücherschrank übernimmt Karl-Heinz Mohné von der Kultur-Initiative "Kultur Projekte Kirchrode". (weiterlesen...)

Neuer offener Bücherschrank am Liliencronplatz in der List

Am Liliencronplatz in der List wird am Freitag, 4. Mai 2012, um 15 Uhr ein neuer Bücherschrank eröffnet. Die Patenschaft für den mit Unterstützung des Stadtbezirksrates Vahrenwald-List errichteten Bücherschrank hat der Förderverein der Brüder-Grimm-Schule übernommen, der auch die Eröffnungsfeier organisiert. (weiterlesen...)

6. Juni 2012: Offener Bücherschrank in Kirchrode

In einer großen Runde trafen sich vor Ort Vertreter der Stadtverwaltung und Abgeordnete des Stadtbezirksrates Kirchrode-Bemerode-Wülferode mit dem zukünftigen Bücherschrankpaten Karl- Heinz Mohné und der Initiatorin Ilona Kiegeland zur Standortbestimmung für den Offenen Bücherschrank in Kirchrode. (weiterlesen...)

Neuer offener Bücherschrank wird in Groß-Buchholz aufgestellt

In der Vogelsiedlung in Groß-Buchholz wird am 13. April (Freitag) um 14.30 Uhr Bezirksbürgermeister Georg Fischer einen neuen Bücherschrank eröffnen. Der Schrank steht in der Milanstraße/Ecke Schwalbenflucht. Die Patenschaft für den Bücherschrank, der mit Mitteln des Stadtbezirksrates errichtet wurde, hat das Redaktionsteam des Vogelboten übernommen. (weiterlesen...)

Offener Bücherschrank in Bemerode eingeweiht

Offener Bücherschrank in Bemerode eingeweiht

Vermächtnis von Monika Müller (†) das 23. Mal fortgeführt
Mit einer Künstleraktion – dem Projekt „Open Public Library“ – begann es 1991 in Graz und wurde in den Jahren darauf in Hamburg und Mainz jeweils auch dort als Kunstprojekt initiiert. 1996 wandelte sich die Betrachtungsweise. In privater Regie wurde in Darmstadt die erste Offene Bibliothek eingerichtet, allein bezogen auf das Buch, ein Kulturgut, das man höchstens weggibt, aber nicht wegwirft, so die dahinter steckenden Gedanken. (weiterlesen...)

Neue offene Bücherschränke werden aufgestellt in Misburg und Bemerode

Anfang September stehen zwei Eröffnungen neuer offener Bücherschränke auf dem Programm:
Den Anfang macht am 5. September 2011 (Montag) um 14.30 Uhr die Einweihung des Bücherschrankes in Misburg, Anderter Straße 15, gegenüber dem Café Mephisto. Zur Eröffnung kommen Bezirksbürgermeister Knut Fuljahn und ein Vertreter der Hannoverschen Volksbank, die für die Errichtung des Schrankes gespendet hat. (weiterlesen...)


Ricklinger Chroniken Nr. 1: 25 Jahre Musik in St. Augustinus
Schünemannplatz